▷ POL-Pforzheim: (Enzkreis) Illingen – 38-Jähriger bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt

Startseite » ▷ POL-Pforzheim: (Enzkreis) Illingen – 38-Jähriger bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt
▷ POL-Pforzheim: (Enzkreis) Illingen – 38-Jähriger bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt

16.02.2022 – 14:18

Polizeipräsidium in Pforzheim

Illingen

Ein 38-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag beim Fällen von Bäumen in Illingen tödlich verletzt worden.

Der 38-Jährige hatte im Auftrag der Gemeinde Illingen Baumfällarbeiten für ein Unternehmen durchgeführt. Nach aktuellem Ermittlungsstand ist ein umstürzender Baum offenbar nicht in Richtung der erwarteten Fallbahn gefallen, sondern etwa drei Meter höher geknickt. Die Baumkrone schlug auf dem Boden auf und der abgesägte Stamm traf den 38-Jährigen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Bisher gibt es keine Hinweise auf einen Fremdeinfluss. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Frank Weber, Pressestelle

Fragen wenden Sie sich bitte an:

Polizeipräsidium in Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de

Originalinhalt von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell