▷ POL-Pforzheim: Fahrzeugbrand auf der Autobahn

Startseite » ▷ POL-Pforzheim: Fahrzeugbrand auf der Autobahn

14.02.2022 – 00:33

Polizeipräsidium in Pforzheim

BAB 8, Landkreis Remchingen/Enzkreis (ots)

Ein technischer Defekt war vermutlich die Ursache für einen Fahrzeugbrand am Sonntagabend auf der Autobahn. Gegen 22.30 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem VW Amarok auf der BAB 81 in Richtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West entwickelte sich während der Fahrt plötzlich Rauch im Motorraum des Pkw. Dem 19-Jährigen gelang es, den Pick-up auf dem Seitenstreifen abzustellen und das Fahrzeug unverletzt zu verlassen. Dadurch geriet das Auto in Brand. Die Feuerwehr Remchingen, die mit zwei Fahrzeugen und neun Mann vor Ort war, löschte den Brand. Der komplett ausgebrannte Amarok entstand mit einem Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten waren der rechte und der mittlere Fahrstreifen gesperrt. Aber es gab keine Behinderungen.

Andreas Kuttruff, Führungs- und Lagezentrum

Fragen wenden Sie sich bitte an:

Polizeipräsidium in Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de

Originalinhalt von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell