▷ POL-Pforzheim: (FDS) Freudenstadt – 8-jähriger Junge bei Verkehrsunfall an …

Startseite » ▷ POL-Pforzheim: (FDS) Freudenstadt – 8-jähriger Junge bei Verkehrsunfall an …

17.01.2022 – 02:34

Polizeipräsidium in Pforzheim

Freudenstadt

In Freudenstadt ist es am Sonntagnachmittag gegen 14.45 Uhr auf einem Rodelhang entlang der Reichenbacher Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Am Ende des Frutenhofs fuhr ein 77-jähriger Subaru-Fahrer die schmale Reichenbacher Straße in Richtung Bundesstraße 294 hinunter. Zu spät erkannte er einen 8-jährigen Jungen, der links der Fahrbahn den Hang hinunter rodelte mit seinem lenkbaren Bob und überquerte direkt vor dem Fahrzeug die Fahrbahn. Der Junge wurde frontal von dem Auto erfasst und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Per Rettungshubschrauber wurde er direkt in eine Spezialklinik gebracht. Der Fahrer des Subaru blieb unverletzt – der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um den Unfallhergang genau zu rekonstruieren. Die Verkehrspolizei Freudenstadt übernahm die Abwicklung des Verkehrsunfalls. Potentielle Zeugen werden gebeten, sich unter (07231) 186-3111 mit der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim in Verbindung zu setzen.

Jürgen Fabian

Kommando- und Lagezentrum

Fragen wenden Sie sich bitte an:

Polizeipräsidium in Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de

Originalinhalt von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell