▷ POL-Pforzheim: (FDS) Freudenstadt – Zeugen gesucht: Tollwütiger Ladendieb zieht Messer …

Startseite » ▷ POL-Pforzheim: (FDS) Freudenstadt – Zeugen gesucht: Tollwütiger Ladendieb zieht Messer …

19.01.2022 – 12:55 Uhr

Polizeipräsidium in Pforzheim

Freudenstadt

Ein tollwütiger Ladendieb ist am Dienstagabend mit der gestohlenen Ware aus einem Supermarkt in der Max-Eyth-Straße geflüchtet.

Der bislang unbekannte Täter wurde gegen 18.30 Uhr von einem Supermarktmitarbeiter dabei beobachtet, wie er mehrere Zigarettenschachteln in seinen Rucksack steckte. Als er den Laden verlassen wollte, ohne zu bezahlen, wurde er zunächst von zwei Mitarbeitern konfrontiert. Auf dem gemeinsamen Rückweg zum Markt versuchte der Dieb erneut zu fliehen. Da ihm jedoch andere Personen im Weg standen, scheiterte dieser Fluchtversuch. Nachdem der Täter schließlich in ein Büro auf dem Markt gebracht wurde, unternahm er einen weiteren Fluchtversuch. Ein Filialmitarbeiter wurde leicht verletzt. Daraufhin griff der Unbekannte in seinen Rucksack, zog daraus ein Messer und bedrohte die Anwesenden damit. Mit dem Diebesgut im Wert von rund 50 Euro flüchtete er schließlich vom Markt.

Bei dem Täter soll es sich um einen schlanken, etwa 1,80 Meter großen und etwa 30 Jahre alten Mann mit blasser Haut und geröteten blauen Augen handeln. Er trug blaue Jeans, eine schwarze Jacke und eine graue Strickmütze.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter 07441 536-0 mit der Polizeidienststelle Freudenstadt in Verbindung zu setzen.

Jürgen Wagensommer, Pressestelle

Fragen wenden Sie sich bitte an:

Polizeipräsidium in Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de

Originalinhalt von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell