▷ POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim – Vorläufige Festnahme nach Sachbeschädigung und …

Startseite » ▷ POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim – Vorläufige Festnahme nach Sachbeschädigung und …

18.01.2022 – 12:35 Uhr

Polizeipräsidium in Pforzheim

Pforzheim

Ein 25-Jähriger hat am Montagabend nach seiner vorläufigen Festnahme wegen des Verdachts auf Sachbeschädigung und Körperverletzung Widerstand gegen Polizisten in der Oststadt geleistet und sie beleidigt.

Die Einsatzkräfte wurden gegen 20.15 Uhr zu einem Einsatz gerufen, bei dem sich eine Person nach Einschlagen einer Scheibe unerlaubt Zutritt zu einer leer stehenden Wohnung in der Oranierstraße verschafft hatte. Im Rahmen der Sachverhaltsaufklärung stellte sich heraus, dass der junge Mann zunächst gemeinsam mit einer weiteren Person in der Wohnung war. Zwischen dem 25-Jährigen und seiner 26-jährigen Begleiterin war es zum Streit gekommen. Der 25-Jährige schlug den Ermittlungen zufolge mit der Faust auf die Frau ein. Anschließend verließ sie die Wohnung und blieb auf dem Bürgersteig stehen. Bei der Personenkontrolle verhielt sich der Mann, dessen Personalien noch nicht ermittelt wurden, aggressiv. Im Rahmen der vorläufigen Festnahme wurden ihm wegen seines Verhaltens Handschellen angelegt. Als der Mann zum Streifenwagen gebracht wurde, trat er auf die eingesetzten Beamten ein. Im Fahrzeug setzte er seine Aktionen fort. Er bespuckte und beleidigte auch die Einsatzkräfte. Der 25-Jährige wurde nach einer ärztlichen Untersuchung in Gewahrsam genommen und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Auf ihn warten nun mehrere Strafanzeigen.

Michael Wenz, Pressestelle

Fragen wenden Sie sich bitte an:

Polizeipräsidium in Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de

Originalinhalt von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell