Agency 100 2022: Spektrumswissenschaft

Startseite » Agency 100 2022: Spektrumswissenschaft
Agency 100 2022: Spektrumswissenschaft

Als Jonathan Wilson, Eigentümer und CEO von Spectrum Science, gebeten wird, die Geschicke des Unternehmens im Jahr 2021 im Großen und Ganzen zu beurteilen, beginnt er seine Antwort mit einer Rückschau auf das Jahr 2013. Damals erwarb Wilson die Firma und begann, wie er es erzählt, sich zu entwickeln es zu dem, was es heute ist.

„Wir haben uns von einer Projekt-PR-Agentur zu einer vollständig integrierten Agentur für Marketing- und Kommunikationsmedien entwickelt, die sich auf Strategie konzentriert“, sagt er.

Spectrum-Präsidentin Michelle Gross fügt hinzu: „Immer mehr Kunden suchen weder eine PR- noch eine Werbeagentur. Sie suchen nach einer strategischen Denkpartnerschaft.“

Mit der Verschiebung ist eine Änderung des Ansatzes einhergegangen, wobei Spectrum seine Mission als Partner neu definiert. Während ihrer Engagements stellt die Agentur jetzt andere Fragen, bemerkt Wilson. „Welches sind die Probleme des Kunden, die wir zu lösen versuchen? Wie machen wir das und nutzen gleichzeitig die effektivsten Wege, um ihr Publikum zu erreichen?“

Während der Umsatz von Spectrum im Jahr 2020 leicht zurückging, beendete das Unternehmen das Jahr mit 10 Siegen auf einem Höhepunkt. „Das hat uns wirklich gut für 2021 aufgestellt“, sagt Gross und fügt hinzu, dass die Hälfte des Wachstums des Unternehmens im vergangenen Jahr von bestehenden Kunden stammte.

„Wir werden beginnen, mit einem Kunden in einem Kanal zusammenzuarbeiten, und dann öffnet es uns die Türen, um zusätzliche Aufträge zu gewinnen, beispielsweise bei der Rekrutierung für klinische Studien“, fügt sie hinzu.

Auf jeden Fall hat sich die Dynamik von Ende 2020 auf 2021 übertragen. Die Spectrum-Einnahmen stiegen im Laufe des Jahres um knapp 49 % auf 48,9 Millionen US-Dollar gegenüber 32,9 Millionen US-Dollar im Jahr 2020. Die Agentur fügte 20 neue Accounts und 61 neue Mitarbeiter hinzu, wodurch die Mitarbeiterzahl von 120 zu Beginn des Jahres auf 181 am Jahresende anstieg. Zu den neuen Kunden gehörten Eli Lilly, CSL Behring, Spark Therapeutics, Travere Therapeutics und OraPharma.

Ein Boombereich für Spectrum war die Rekrutierung für klinische Studien. Spectrum hat rund 4.000 Frauen erreicht, um sich um den CMV-Impfstoff von Moderna zu kümmern. „Auf diese Weise konnten wir überzeugende Creatives erstellen, die das Bewusstsein erfolgreich schärfen“, sagt Gross.

Wilson stimmt zu und fügt hinzu: „In der Vergangenheit wurden Agenturen wie unsere später aus Rettungsperspektive hinzugezogen. Wir sind jetzt während der Planungsphase da, um sicherzustellen, dass sie liefern.“

Spectrum hat seine kostenpflichtigen Möglichkeiten in den letzten Jahren erheblich erweitert, was angesichts seiner Herkunft als reine PR-Firma bemerkenswert ist. Gross berichtet, dass die Agentur jetzt Ausgaben in Höhe von 20 Millionen US-Dollar verwaltet, die alle im Gesundheitswesen liegen.

Was den Spectrum-Arbeitsplatz selbst betrifft, so hat die Agentur alles angenommen, was mit der fast postpandemischen Umstellung auf neue Modelle einhergegangen ist. Am wichtigsten ist es laut Wilson, „sicherzustellen, dass die Menschen mit ihren Kollegen verbunden sind“. Bis zu diesem Punkt soll das GPS-Tool des Unternehmens – „das größte potenzielle Selbst“ – den Mitarbeitern helfen, ihre Karrierewege zu kalibrieren.

Zu den bemerkenswerten Personalzugängen gehörten EVP, Engagement Strategy Patrick Richard (ehemals GSW); EVP, Technologiestrategie und Innovation TJ Stevens (Johnson & Johnson); SVP, Creative Director der Gruppe Modesto Rodriguez (Fingerpaint); und SVP, Forschung und Analytik Suzanne Wiggins (Intouch Group).

. . .

Arbeiten außerhalb der Pharmabranche, die Sie bewundern …

Airbnbs TV-Spot „Bonnie und Clyde“ erzählt die Geschichte eines älteren Ehepaars auf einem verschwenderischen Kurzurlaub. Das Thema ist jugendlich, spricht aber ein älteres Publikum an, indem es zwei Welten durch die Kunst der alten Schule (Standbilder) und die Musik von heute verbindet. Es bedarf eines cleveren Ansatzes, um ein gewünschtes Publikum in den Mittelpunkt zu stellen und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Kreative atomar genug ist, um zu schwingen, zu strahlen und zu gedeihen. — Wilson

Aus der Ausgabe vom 01.06.2022 von MM+M – Medical Marketing and Media