Author: M.Schwarzmann

Beitrag

„Löst unser aktuelles Problem nicht“: Spahn steht Impfpflicht skeptisch gegenüber – Politik

Der amtierende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält die Debatte um die Einführung einer generellen Impfpflicht in der Corona-Krise derzeit nicht für zielführend. „Das löst unser akutes aktuelles Problem nicht“, sagte der CDU-Politiker am Dienstag im Deutschlandfunk. „Wir brechen diese Welle nicht mit Zwangsimpfungen. Die Wirkung käme viel zu spät. Wir müssen jetzt die Kontakte reduzieren und...

Beitrag

Parlament billigt endlich Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik | Aktuell

Das Parlament hatte bei den Verhandlungen über das Reformpaket betont, dass die Stärkung der Biodiversität und die Einhaltung der EU-Verordnungen und -Verpflichtungen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz für die Umsetzung der reformierten Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP), die 2017 in Kraft tritt, zentral sind 2023. Die Kommission wird bewerten, ob die GAP-Strategiepläne der Mitgliedstaaten diese Verpflichtungen erfüllen....

Beitrag

Werteorientiertes EU-Sportmodell, Parlament gegen „Ausreißerwettkämpfe“ | Aktuell

Mit 597 Ja-Stimmen, 36 Nein-Stimmen und 55 Enthaltungen befürworten die Abgeordneten eine europäische Sportkultur unter Berücksichtigung der Prinzipien Solidarität, Nachhaltigkeit, Einbeziehung aller Menschen, offener Wettbewerb, sportlicher Verdienst und Fairness. Das Parlament wendet sich entschieden gegen abtrünnige Wettkämpfe, die diese Grundsätze untergraben und die Stabilität des gesamten Sportökosystems gefährden. Aufbau des europäischen Modells von unten nach...

Beitrag

Maskenpflicht in der Duisburger Innenstadt – aktuelle Impfungen

(©) Anzeige Duisburg. Die Stadt Duisburg reagiert auf die stark steigenden Infektionszahlen und hat eine Allgemeinverfügung zum Schutz der Duisburger Bevölkerung erlassen. der Allgemeinverfügung gilt ab morgen, 19.11und führt die Für Teile der Duisburger Innenstadt gilt im öffentlichen Außenbereich eine Maskenpflicht A. Mit dieser Maßnahme wird der weiterhin besorgniserregenden infektionsepidemiologischen Gesamtlage entgegengewirkt, die durch eine...

Beitrag

Anna Netrebkos aktuelles Album „Amata dalle Tenebre“ | NDR.de – Kultur – Musik

Stand: 12.11.2021 12:54 Uhr Auf ihrem neuen Album „Amata dalle Tenebre“ singt die Sopranistin Anna Netrebko Arien von Komponisten wie Verdi, Wagner und Puccini, begleitet vom Orchester der Mailänder Scala unter der Leitung von Riccardo Chailly. Beitrag anhören 4 Minuten von Marcus Stabler Die satte Leuchtkraft ihrer Stimme ist eines der Markenzeichen von Anna Netrebko....

Beitrag

Polen: Restriktives Abtreibungsgesetz darf nicht mehr Opfer fordern | Aktuell

Im vergangenen September starb eine 30-jährige schwangere Polin an einem septischen Schock, weil ihre Ärzte aufgrund von Einschränkungen für legale Abtreibungen in Polen keine lebensrettende Abtreibung durchführten und stattdessen warteten, bis der Fötus starb. In einer am Donnerstag mit 373 zu 124 Stimmen bei 55 Enthaltungen angenommenen Entschließung forderten die Abgeordneten die polnische Regierung auf,...

Beitrag

Abgeordnete besorgt über humanitäre Situation an der polnisch-weißrussischen Grenze | Aktuell

In einer Plenardebatte mit dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell am Mittwochnachmittag drückten die Abgeordneten ihre tiefe Besorgnis über die dramatische Krise aus, die sich derzeit an der polnisch-weißrussischen Grenze abspielt. Sie verurteilten erneut die Taktik des belarussischen diktatorischen Regimes, Migrantenströme an die Außengrenzen der EU zu lenken und die Situation vor Ort mit den Nachbarländern, insbesondere...

Beitrag

Weihnachtsmarkt in Pforzheim kann unter 3G-Regeln stattfinden

Mann widersetzt sich Festnahme in Pforzheimer Weststadt Einsatz am Hauptbahnhof Pforzheim: Kind zwischen Zug und Bahnsteig eingeklemmt Pforzheim. Nach der Corona-Pause 2020 kann der Goldene Pforzheimer Weihnachtsmarkt auf Grundlage der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in diesem Jahr wieder in der Zeit vom 22. November bis 22. Dezember stattfinden. Das teilte die Stadt Pforzheim am...

Beitrag

Aktuelles Interview: Vom Homeoffice als Ausnahme zur neuen Normalität | Osch

Viele Mitarbeiter arbeiten seit anderthalb Jahren ganz oder teilweise von zu Hause aus. Manche wollen nach der Pandemie nicht mehr ins Büro zurück, andere haben große Schwierigkeiten, von zu Hause aus zu arbeiten. Die Haufe-Redaktion sprach mit Dr. Teresa Müller über die Vor- und Nachteile des Homeoffice, die Notwendigkeit individueller, auf den jeweiligen Mitarbeiter zugeschnittener...