BLM liefert Waldlöschfahrzeug an örtliche Feuerwehr

Startseite » BLM liefert Waldlöschfahrzeug an örtliche Feuerwehr
BLM liefert Waldlöschfahrzeug an örtliche Feuerwehr

BOISE, Idaho (KIFI) – Das Bureau of Land Management (BLM) Boise District hat im Rahmen des Rural Fire Readiness Program kostenlos ein überschüssiges Wildland-Feuerwehrfahrzeug an den New Plymouth Fire Protection District geliefert.

Das Programm soll die Fähigkeiten lokaler Feuerwehren, freiwilliger Feuerwehren und Weideland-Feuerschutzverbände verbessern, um sicher und effektiv auf Waldbrände zu reagieren.

„Die Fähigkeit, Ausrüstung über das Rural Fire Readiness Program zu transferieren, ist ein entscheidender Aspekt bei der Unterstützung unserer lokalen Mitarbeiter“, sagte Josh Renz, Associate Fire Management Officer von BLM Boise District. „Lokale Feuerwehrbezirke spielen eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung von Waldbränden in Idaho. Jedes Mal, wenn wir einen Mitarbeiter mit Ausrüstung oder Schulung unterstützen können, fördert dies solide und professionelle Arbeitsbeziehungen und fördert gleichzeitig eine sichere und effektive Brandbekämpfung in der Wildnis.“

Der Wildland-Motor vom Typ 4, der in den New Plymouth Fire Protection District verlegt wurde, kann über 800 Gallonen Wasser aufnehmen und ist mit einem eigenen Pumpensystem ausgestattet.

„Das Hinzufügen von mehr Ausrüstung zu unserem Feuerwehrbezirk stärkt unsere Fähigkeit, Waldbrände zu bekämpfen, und bietet mehr Optionen für eine schnellere Reaktion auf Waldbrände“, sagte Allen Blevins, Leiter des New Plymouth Fire Protection District.

Die BLM arbeitet Hand in Hand mit den ländlichen Brandschutzbezirken und sie sind oft die ersten, die auf Waldbrände auf Privat-, Staats- und Bundesgrundstücken reagieren. Diese Partnerschaften sind sogar noch wichtiger geworden, da die Aktivität der Waldbrände länger andauert und extremer wird. In den letzten Jahren hat die BLM überschüssige Feuerwehrfahrzeuge und Werkzeuge, Schläuche, Pumpen und andere Ausrüstung aus der Wildnis an Dutzende von Feuerwehrprogrammen in ganz Idaho übergeben.