Charissa Gilmore wird SVP Corporate Communications bei Disney General Entertainment – ​​Deadline

Startseite » Charissa Gilmore wird SVP Corporate Communications bei Disney General Entertainment – ​​Deadline

Charissa Gilmore, eine Disney-Veteranin mit mehr als 30 Jahren Erfahrung, wurde zur SVP of Corporate Communications von Disney General Entertainment befördert. Dies ist ein Titelgewinn für Gilmore, der die Unternehmenskommunikation für die Einheit geleitet hat und weiterhin an Peter Rice, den Vorsitzenden von General Entertainment der Walt Disney Company, berichten wird.

In ihrer Rolle ist Gilmore verantwortlich für externe und interne Unternehmenskommunikationsstrategien und deren Umsetzung im gesamten DGE-Portfolio von Inhaltsmarken, darunter 20th Television, ABC Entertainment, ABC News, ABC Signature, Disney Branded Television, Freeform, FX, Hulu Originals, National Geographic und Onyx Kollektiv.

„Charissa ist eine so wichtige und vertrauenswürdige Partnerin für mich und mein Führungsteam sowie für ihre Kollegen im gesamten Unternehmen“, sagte Rice. „Neben ihrer außergewöhnlichen Fachkompetenz schätze ich ihre umsichtige Beratung, ihr offenes Feedback und ihre Fähigkeit, unter Druck standhaft zu bleiben, sehr. Wir sind sehr glücklich, dass sie unsere Kommunikationsstrategie leitet und unsere Bemühungen leitet, die Disney-Geschichte mit der Welt zu teilen.“

Gilmore verbrachte ihre Karriere bei Disney in der Kommunikation und im Marketing für Medien. Vor ihrer jetzigen Funktion war sie als VP, Global Distribution Communications, für Disney|ABC Television tätig, wo sie die regionalen Marketing- und Werbeteams leitete, die den Verkauf und Vertrieb von Inhalten in EMEA, Asien und Lateinamerika unterstützten. Davor war sie Kommunikationsleiterin bei ABC Studios und leitete die Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Während Gilmores Amtszeit startete das Studio solche Erfolgsserien wie Verlorene, verzweifelte Hausfrauen Sonstiges Greys Anatomy, Das ist nach wie vor das am längsten laufende medizinische Drama in der Fernsehgeschichte. Sie gewann den Maxwell Weinberg Publicist Showmanship Award für ihre Arbeit Alias.

Gilmore fungierte auch als VP, Digital Media für Disney|ABC Television und beaufsichtigte das Programmmanagement, die Produktstrategie und das Marketing für die Streaming-Apps der Division. Davor war sie Stabschefin von Anne Sweeney, dann Co-Vorsitzende des Disney Media Network und Präsidentin der Disney|ABC Television Group, leitete das Tagesgeschäft und leitete strategische Initiativen für die Gruppe. Sie begann bei The Walt Disney Company im Marketingteam von Buena Vista International Television, wo sie Werbung, Promotions und Synergien für den internationalen Vertrieb von Film und Fernsehen beaufsichtigte.

„Nach mehr als 30 Jahren spüre ich immer noch den Stolz und die Aufregung, die ich hatte, als ich zum ersten Mal zu Disney kam“, sagte Gilmore. „Es war ein Traum, für ein Unternehmen im Bereich des Geschichtenerzählens und mit brillanten Kollegen zu arbeiten, die leidenschaftlich, kreativ und unterstützend sind. Ich bin Peter sehr dankbar dafür, dass er eine hohe Messlatte für außergewöhnliche Programme gesetzt und uns dann alle mit der Ermutigung und den Ressourcen versorgt hat, die für den Erfolg erforderlich sind; und ich fühle mich unglaublich geehrt, die Gelegenheit zu haben, mit einem Weltklasse-Führungsteam zusammenzuarbeiten, das wirklich das Beste in der Branche ist.“