Coronavirus in Hessen: Die wichtigsten Nachrichten im Ticker ► 1.924 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 376,9 | hessenschau.de

Startseite » Coronavirus in Hessen: Die wichtigsten Nachrichten im Ticker ► 1.924 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 376,9 | hessenschau.de

4.320 Neuinfektionen, die Inzidenz steigt deutlich

Die Zahl der registrierten Infektionen mit dem Coronavirus in Hessen ist innerhalb von 24 Stunden um 4.320 gestiegen. Das teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am Samstag (Stand Mitternacht) mit. Im gleichen Zeitraum wurden sieben Todesfälle verzeichnet. Die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 beträgt 8.621. In Hessen wurden seit Beginn der Pandemie insgesamt 504.136 Corona-Fälle gemeldet.

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ist erneut deutlich gestiegen – von 300,2 am Vortag auf 336,3. Frankfurt meldet den höchsten Wert (567,6). In fünf weiteren Städten und Kreisen liegt die Inzidenz bei über 400: Darmstadt (461,1), Kreis Fulda (441,2), Hochtaunuskreis (430,3), Stadt Offenbach (416,4) und Wiesbaden (412,8). Die Kreise Werra-Meißner (157,9) und Schwalm-Eder (166,3) melden die niedrigsten Inzidenzen. Eine Übersicht finden Sie hier.