Das CINSAM der Northern Kentucky University erhält ein Stipendium der National Science Foundation

Startseite » Das CINSAM der Northern Kentucky University erhält ein Stipendium der National Science Foundation
Das CINSAM der Northern Kentucky University erhält ein Stipendium der National Science Foundation

Die Northern Kentucky University (CINSAM) erhielt von der National Science Foundation ein Stipendium, das ein Stipendium für Studenten aus unterrepräsentierten Gruppen und Transferstudenten finanzieren wird, die im TRUE Access-Stipendium eingeschrieben sind.

Das TRUE-ACCESS-Stipendienprogramm unterstützt den Zugang und die Karriereentwicklung von Transferstudenten und Studenten mit rassischem/ethnischem Hintergrund, die in MINT-Fächern (Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) unterrepräsentiert sind. Die Teilnehmer des Programms profitieren von Co-Mentoring mit einem Fakultätsmitglied, der Teilnahme an MINT-Forschung, gesellschaftlichen Veranstaltungen mit anderen MINT-Studenten und Karriereentwicklungsmöglichkeiten.

(Fotoformular NKU)

„Wir – als eine sehr große Gruppe von Fakultäten und Mitarbeitern der NKU, die in das Programm investiert haben – freuen uns sehr, diese Gelegenheit zu nutzen, um unsere Studenten besser zu unterstützen und von ihnen zu lernen“, sagte Madhura Kulkarni, Direktorin von CINSAM. „Das TRUE Access-Programm wird unseren Studenten helfen, sich an der NKU besser zu Hause zu fühlen und bestens auf ihre Karriere nach der NKU vorbereitet zu sein.“

Das Stipendium beträgt bis zu 2.000 USD (1.000 USD pro Semester für zwei aufeinanderfolgende Semester im Programm). Berechtigte Studenten müssen Transferstudenten sein und / oder sich als Teil einer unterrepräsentierten Rasse oder ethnischen Gruppe in MINT identifizieren. Die Studenten müssen sich auch an der NKU einschreiben und bis zum 13. Januar 2023 entweder als Erstsemester oder bis zum 15. Mai 2023 als Transferstudent einen MINT-Studiengang deklarieren.

Neben Kulkarni gehören zu den weiteren Co-Principal Investigators Dr. Nicole Dillard, Dr. Kobena Osam, Dr. Amanda Brockman und Dr. Charlie Daniels. Zu den Mitarbeitern gehören auch mehr als 25 Mitarbeiter von NKU, lokalen MINT-Arbeitgebern und dem West Virginia First2 Network. Der Zuschuss wurde unter der Auszeichnungsnummer NSF 22-536 EPSCoR RII-BEC 2225771 vergeben.

Um mehr über CINSAM und die Programme zu erfahren, die es an der NKU und in der Community anbietet, besuchen Sie inside.nku.edu.

Von der Northern Kentucky University