Das deutsche Mystery-Drama „Oderbruch“ von CBS Studios rundet die Besetzung ab – Einsendeschluss

Startseite » Das deutsche Mystery-Drama „Oderbruch“ von CBS Studios rundet die Besetzung ab – Einsendeschluss

Oderbruch (Arbeitstitel), das übernatürliche Mystery-Drama von CBS Studios und Syrreal Entertainment für die deutsche ARD Degato, hat vier Besetzungsmitglieder hinzugefügt, da die Hauptdreharbeiten diese Woche beginnen.

Andre Hennicke (Pandorum), Alix Heyblom (Wir Kinder vom Bahnhof Zoo), Winfried Glaser (Die Legende von Paul und Paula), Robert Glaser (In aller Freude) und Jan Krauter (3 1/2 Stunden) sind an Bord der achtteiligen Serie, die derzeit in Görlitz, Deutschland, gedreht und auch in Polen gedreht wird.

Die Serie folgt Detective Roland Voit (Felix Kramer) in einem Serienmordfall, nachdem zahlreiche Opfer das Oderbruch in Deutschland erschüttert haben. Seine ehemalige Kollegin und Jugendliebe Maggie Kring (Karoline Schuch) schließt sich den polizeilichen Ermittlungen an, als ihre Familie unter unmittelbaren Verdacht gerät.

Adolfo J. Kolmerer und Christian Alvart führen Regie, Siegfried Kamml, Christian Alvart und Timm Oberwelland von Syrreal produzieren. Betreut werden die Dreharbeiten vom ARD-Degato-Trio Christoph Pellander, Sebastian Lückel und Patrick Noel Simon sowie Meghan Lyvers, Senior VP of International Co-productions and Development bei CBS Studios im Besitz von Paramount Global.

Neuigkeiten zur Serie erschienen erstmals im Oktober letzten Jahres. Co-Produzent Syrreal steckt hinter der Netflix-Serie Berliner Hunde. Das Drama ist nach TVNOW von RTL+ das zweite Ergebnis eines First-Look-TV-Deals zwischen CBS Studios und Syrreal im Jahr 2020 ZeNetwork.