Das Eröffnungswochenende in Notre Dame kurbelt die lokale Wirtschaft an

Startseite » Das Eröffnungswochenende in Notre Dame kurbelt die lokale Wirtschaft an

SOUTH BEND, Indiana (WNDU) – Es ist Abschlusswochenende für Studenten der University of Notre Dame.

Beginn ist eine Zeit, in der Familien zusammenkommen und die akademischen Leistungen ihres neuesten Absolventen feiern. Aber es bedeutet auch viel für die lokale Wirtschaft.

Es ist eine Zeit für Absolventen, über ihre Schulreise nachzudenken, sich aber auch auf das zu freuen, was als nächstes kommt.

„Das Startwochenende ist das ultimative Event im Hochschulkalender. Wir haben hier viele große Events, aber darum geht es uns; ist es, Studenten zu graduieren und sie in die Welt zu schicken, um etwas zu bewegen“, sagte Dennis Brown, stellvertretender Vizepräsident und Sprecher der Universität der University of Notre Dame.

Aber falls Sie es noch nicht bemerkt haben: Auf den Straßen herrscht reges Treiben und die Wartezeiten für die Restaurants können lang sein. All dies ist darauf zurückzuführen, dass der Mai das ist, was Visit South Bend den „Monat der Abschlussfeier“ nennt.

„Der Mai ist ein toller Monat für uns. Wir bezeichnen es eigentlich als Abschlussmonat. Indiana University South Bend, natürlich auf der Spitze von Notre Dame. Wir haben das St. Mary’s College, Holy Cross und Bethel, die alle diesen Monat ihren Abschluss machen, also ist es ein toller Auftakt für unsere Sommersaison. Wir sind so froh, den Abschluss mit Familie und Freunden zurück zu haben, die das Stadion füllen, essen gehen und in unseren Hotels übernachten. Es ist wirklich aufregend“, sagte Nicole Lawler, Direktorin für Marketing und Reisemedien bei Visit South Bend/Mishawaka.

Studenten und ihre Familien werden am Freitag und Samstag vor der Eröffnungszeremonie der Universität am Sonntag um 9 Uhr im Notre-Dame-Stadion mit einer Reihe von Veranstaltungen verwöhnt, aber das ist nicht der einzige Vorteil an diesem Wochenende.

Der Zuzug von Familien in die Stadt kurbelt die lokale Wirtschaft massiv an und macht für viele lokale Unternehmen und Arbeitnehmer einen großen Unterschied.

„Die Möglichkeit für Unternehmen der Gemeinde, Besucher wieder mit ganzem Herzen willkommen zu heißen, wie wir es in den letzten zwei Jahren nicht mehr tun konnten, ist sowohl für die Universität/die Hochschulen als auch für die Gemeinde sehr wichtig ganz“, sagte Brown.

Erzbischof Borys Gudziak ist der diesjährige Festredner. Er ist Präsident der Ukrainischen Katholischen Universität, Autor und seit 20 Jahren Teil der Notre-Dame-Familie. 2019 erhielt er den Notre Dame Award, der „an Frauen und Männer verliehen wird, deren Leben und Taten sich vorbildlich für die Ideale eingesetzt haben, für die die Universität steht: Glaube, Forschung, Bildung, Gerechtigkeit, öffentlicher Dienst, Frieden und Fürsorge für die Schwächsten.“ Notre-Dame-Preise

Der andere Redner wird von der Umweltschützerin Sharon Lavigne, der Nominierten für die Laetare-Medaille, gehalten. Die Laetare-Medaille ist die höchste Auszeichnung, die Notre Dame vergibt, „verliehen in Anerkennung herausragender Verdienste um die katholische Kirche und Gesellschaft“. Laetare-Preis

Eine vollständige Liste der Veranstaltungen und einen Link zum Live-Stream finden Sie unter Klicke hier

Urheberrecht 2022 WNDU. Alle Rechte vorbehalten.