Das WEIZMANN INSTITUTE OF SCIENCE FEIERT EIN TRANSFORMATIVES GESCHENK DER MIKE AND VALERIA ROSENBLOOM FOUNDATION ZUR FÖRDERUNG DER POSITIVEN NEUROWISSENSCHAFT

Startseite » Das WEIZMANN INSTITUTE OF SCIENCE FEIERT EIN TRANSFORMATIVES GESCHENK DER MIKE AND VALERIA ROSENBLOOM FOUNDATION ZUR FÖRDERUNG DER POSITIVEN NEUROWISSENSCHAFT

Die Investition konzentriert sich darauf, wie das Gehirn unser Leben bereichert, und wird das Mike and Valeria Rosenbloom Center for Research on Positive Neuroscience errichten

Mike und Valeria Rosenbloom

Valeria Rosenbloom und ihr verstorbener Ehemann Mike Rosenbloom (z”l)

MONTREAL, QC, May 03, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG – DAS WEIZMANN INSTITUTE OF SCIENCE FEIERT EIN TRANSFORMATIVES GESCHENK DER MIKE AND VALERIA ROSENBLOOM FOUNDATION ZUR FÖRDERUNG DER POSITIVEN NEUROWISSENSCHAFT

MONTREAL, QC (3. Mai 2022) Weizmann Canada freut sich, ein visionäres Geschenk von Valeria Rosenbloom aus Montreal ankündigen zu können, das die Gründung von ermöglicht Mike und Valeria Rosenbloom Center for Research on Positive Neuroscience. Dieses Zentrum ist eines von 12 innerhalb des Flaggschiffs Azrieli Institut für Hirn- und Neurowissenschaftenam weltweit renommierten Weizmann Institute of Science in Israel.

„Positive Neurowissenschaften sind weltweit ein aufstrebendes Gebiet, das neue Wege der Entdeckung der Gehirngesundheit durch menschliches Gedeihen und Wohlbefinden beschreitet und auf der konventionelleren Erforschung der Verschlechterung der Gesundheit durch Krankheit und Krankheit aufbaut“, sagte Prof. Alon Chen, Präsident des Weizmann-Instituts. „Wir sind der Mike and Valeria Rosenbloom Foundation für ihren großzügigen Beitrag dankbar, der es diesem neuen Zentrum ermöglichen wird, neben und in Zusammenarbeit mit 11 anderen Zentren zu arbeiten, um die enorme Aufgabe der Beantwortung der komplexesten Fragen auf dem Gebiet der Neurowissenschaften anzugehen .“

Die Rosenbloom-Führungsinvestition, die von dem starken Wunsch inspiriert ist, sich auf Prävention zu konzentrieren, wird dazu beitragen, diesen aufstrebenden Bereich zu stärken.

„Die von Neugier getriebene Forschung, die die grundlegende Essenz des Weizmann-Instituts ausmacht, passt perfekt zu dem, was ich glaube – und was auch Mike glaubte –, dass dies zu weiteren Entdeckungen führen wird“, sagte Valeria Rosenbloom. „Ernährung, Lebensstil, sauberes Wasser, Luftverschmutzung, Sonnenlicht, Schlaf, soziale Interaktion und viele andere Elemente wirken sich auf unser Gehirn und unsere allgemeine Gesundheit aus, und ich bin sehr stolz darauf, dass dieses neue Zentrum uns helfen wird, diese besser zu verstehen warum.“

Die Unterstützung von Valeria und ihrem verstorbenen Ehemann Mike (z”l), geschätzte Freunde des Weizmann-Instituts, für die Krebs- und neurowissenschaftliche Forschung sowie die Stipendien hatten einen enormen Einfluss sowohl auf die Wissenschaftler als auch auf die Studenten von Weizmann.

„Wir sind unglaublich dankbar für Valeria Rosenblooms Großzügigkeit bei der Unterstützung dieser wichtigen Initiative“, sagte Susan Stern, CEO von Weizmann Canada. „Valerias Führung durch diese Investition wird der Menschheit zugutekommen, indem sie sich auf das konzentriert, was unser Gehirn wirklich gut macht, um dazu beizutragen, unser Leben für jeden Tag zu bereichern, den wir auf dieser kostbaren Erde verbringen. Wir sind so stolz, dass der Name Rosenbloom für immer ein Synonym für diesen entscheidenden Bereich des Wohlbefindens sein wird.“

Unter der Leitung von Prof. Yaniv Ziv vom Department of Brain Sciences wird das Mike and Valeria Rosenbloom Center for Research on Positive Neuroscience Untersuchungen zur menschlichen Belastbarkeit gegenüber den Belastungen des modernen Lebens, zu individuellen Unterschieden bei der Bewältigung von Traumata, Verletzungen und altersbedingte Defizite und die herausragendsten Beispiele menschlicher Intelligenz und sozialer Zusammenarbeit.

Während die psychische Belastbarkeit gegenüber chronischem Stress ein Thema von immerwährender Bedeutung ist, erscheint es gerade jetzt besonders relevant, da Menschen weltweit gezwungen sind, mit Isolation und Bewegungseinschränkungen aufgrund der Pandemie fertig zu werden. Übrigens konzentriert sich die Canadian Mental Health Week (2. bis 8. Mai) auf die Bedeutung von Empathie, während die Pandemie anhält. Das mitfühlende Gehirn ist ein entscheidender und natürlicher Teil des Menschseins und ein Beispiel für ein neuartiges Forschungsgebiet in der positiven Neurowissenschaft.

Das Rosenbloom Center wird auch Studien darüber unterstützen, wie man Erkenntnisse über das Gehirn nutzen kann, um Lehr- und Bildungsstrategien zu verbessern.

– 30 –

Zusätzliche Ressourcen

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

ÜBER WEIZMANN KANADA

Seit 1964 arbeitet Weizmann Canada mit Einzelpersonen, Familien, Stiftungen und der Geschäftswelt zusammen, um die Finanzierung des Weizmann Institute of Science zu fördern; Teilen der Forschung des Instituts mit der kanadischen Öffentlichkeit; und Förderung der naturwissenschaftlichen Grundbildung und von Bildungsprogrammen für alle Altersgruppen. Von Küste zu Küste veranstaltet Weizmann Canada Meetings und interaktive Veranstaltungen mit Wissenschaftlern des Weizmann Institute; bietet Möglichkeiten zur Teilnahme an Bildungsprogrammen für Oberschüler und junge Erwachsene; und verschafft Kanadiern einen Platz in der ersten Reihe für Forschungen, die die Welt verändert haben – und weiterhin verändern werden. weizmann.ca

ÜBER DAS WEIZMANN INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT

Das Weizmann Institute of Science mit Sitz in Israel ist eine der weltweit führenden multidisziplinären Einrichtungen der Grundlagenforschung. Wissenschaftler des Weizmann-Instituts haben in einer Vielzahl von Bereichen, die von Gesundheit und Medizin bis hin zu alternativen Energien, Sicherheit und Technologie reichen, weltweite Wirkung erzielt. Unser besonderer Einfluss umfasst die Anerkennung für die Erfindung der Amniozentese, die Entwicklung eines Blockbuster-Medikaments gegen Multiple Sklerose und die Entwicklung von Verschlüsselungstechnologien für das Internet und Smartcards. weizmann.ac.il

ÜBER DIE MIKE UND VALERIA ROSENBLOOM STIFTUNG

Valeria Rosenbloom gründete zusammen mit ihrem verstorbenen Ehemann Mike die Mike & Valeria Rosenbloom Foundation. Mike Rosenbloom, gründete Globe Communications Corp., ein internationales Verlagsunternehmen, und zusammen unterstützte das Paar durch ihre Stiftung ihre Interessen in der medizinischen Forschung und in Israel. Die Mike & Valeria Rosenbloom Foundation hat mehrere Initiativen am Weizmann Institute of Science unterstützt, darunter das Israel National Postdoctoral Award Program for Advancing Women in Science, Forschung zu Autismus, Alzheimer und die Forschung von Prof. Zvi Livneh zur Krebsprävention.

Anhang

CONTACT: Diane Begin Weizmann Canada 6476243160 [email protected]