Der Bachelor 2022: Erst Übernachtungsdate, dann Ärger – Unterhaltung

Startseite » Der Bachelor 2022: Erst Übernachtungsdate, dann Ärger – Unterhaltung
Der Bachelor 2022: Erst Übernachtungsdate, dann Ärger – Unterhaltung

Anna und der Bachelor verbrachten eine Nacht zusammen.  Den anderen Kandidaten gefiel das überhaupt nicht.  Foto: RTL

Anna und der Bachelor verbrachten eine Nacht zusammen. Den anderen Kandidaten gefiel das überhaupt nicht. Foto: RTL

In Folge sieben gehen RTL-Bachelor Dominik Stuckmann und die sieben verbliebenen Kandidaten gemeinsam zum Glamping. Blöd nur, wenn der Junggeselle eine Nacht wegschläft – und nicht allein.

Stuttgart – Wie haben sich die Frauen gefreut, als Junggeselle Dominik Stuckmann nach der Rosenverleihung in Folge sechs ankündigte, dass die Frauen zum Glamping – also zum glamourösen Campen – aufbrechen würden. Und dass er und die Kandidaten Nachbarn sein werden.

Blöd nur, dass der Junggeselle nicht so oft in seinem neuen Zuhause ist, wie es sich die Frauen gewünscht hätten. Und noch dümmer, dass der Junggeselle eines Abends verschläft – zusammen mit einer Kandidatin. Das ist dann auch besonders beliebt, zumindest bis zur Nacht der Rosen. Außerdem in unserem Quick-Check: Warum Jana-Maria nicht nur ihre Konkurrenten ärgert und warum Franzi ziemlich geschockt ist.

Wenn nur Ironie helfen würde

Irgendwann wird den sechs Frauen im Luxuscamp klar: Anna und der wenige Stunden zuvor zu einem einzigen Date abgereiste Junggeselle werden wohl erst am nächsten Morgen zurückkehren und stattdessen die Nacht zusammen verbringen. „Was für eine tolle Atmosphäre, ich liebe es“, sagt Kandidatin Nele, die auch Annas Freundin ist und sichtlich genervt von der Situation.

„Es ist total verrückt, hier mit Dominik zu leben“, sagt Chiara und Nele ergänzt: „Man sieht ihn so oft.“ Beide spielen auf die mehrstündige Abwesenheit des Bachelors an. Und die beiden werden richtig warm: Toll, dass er sie so gut kennenlernt und umgekehrt.

Extrawurst für Jana-Maria

Als der Bachelor und Anna am nächsten Morgen wirklich erst wieder zu den anderen Frauen zurückkehren, muss eine Kandidatin wieder in gewohnter Weise auf sich aufmerksam machen: Jana-Maria. Nach einem kurzen Vier-Augen-Gespräch mit dem Geburtstagskind Chiara bittet der Junggeselle die Frauen zusammenzukommen und Platz zu nehmen, was – während er kurz in seinem Zelt verschwindet – ebenfalls eine dieser äußerst lustigen Situationen ist. Auf jeden Fall geht Jana-Maria erstmal ins Frauenzelt und braucht laut Nele wieder „eine Extra-Einladung“.



Lesen Sie aus unserem Angebot: Das passierte in Folge fünf

Das hindert den 30-jährigen Bachelor jedoch nicht daran, den 29-Jährigen zum nächsten Single-Date einzuladen. Doch ihre Reaktionen darauf gefallen dem Bachelor überhaupt nicht.

Der „Du bist mit jemand anderem ausgegangen“-Moment

„Gehst du nach Annas nettem Date mit mir auf ein Date?“ fragt sie ungläubig. Und Dominik: „Was?“ Jana-Maria will wissen, ob er dann abschalten und sich nur auf sie konzentrieren kann. Die anderen Frauen gehen ihnen offensichtlich auf die Nerven und auch der Bachelor war „nicht so amüsiert“, wie es Kandidatin Christina ganz treffend formuliert.

Aber die beiden gehen trotzdem auf das Date. Und dann sagt sie: „Du bist mit jemand anderem ausgegangen.“ Ja, Jana-Maria, darum geht es in dieser Dating-Show. Jana-Marias Reaktion vor der Gruppe habe dem Bachelor jedenfalls nicht gefallen, sagt er ihr deutlich. Es war uncool.

knutschen? – Nein danke!

Und obwohl sich die beiden irgendwann wieder verstehen, sagt Stuckmann, was Jana-Maria definitiv nicht hören will. Sie fragt. Und er: „Nein, ich habe keine Lust.“ Und während die Blondine „okay“ sagt, merkt sie offenbar, dass er es ernst meint.

Der Junggeselle erklärt den Zuschauern, dass es sich für ihn nicht richtig anfühlt, zwei Frauen an einem Tag zu küssen. Morgen ist wieder ein anderer Tag. Macht das Sinn?

Schock für Franzi

Bei ihrem Date sprachen die Blondine und Stuckmann nicht nur über Kandidatin Anna. Auch Franzi war ein Thema – denn sie hatte dem Junggesellen in der vorherigen Folge mehr oder weniger ernsthaft angeboten, dass er sie anrufen könne, falls es mit dem Gewinner nicht klappen sollte.

Jedenfalls erzählt der Junggeselle Jana-Maria herzlich davon und diese konfrontiert wiederum Franzi, als alle wieder in ihrem Zuhause auf Zeit sind. Ein Schock für den 26-Jährigen.

Der Schleicher

Und in der Nacht der Rosen legt Jana-Maria noch einen drauf und streckt ihre Ellbogen weiter aus als ihre Konkurrentinnen. Im Einzelgespräch mit dem Junggesellen sagt sie, sie könne es nicht ertragen, wenn die anderen ihn auslachen. Natürlich zeigt RTL eine passende Szene und lässt sie mit entsprechenden Effekten besonders hasserfüllt aussehen. „Ich nehme alles mit Humor“, antwortet der Bachelor. Aber das stimmt überhaupt nicht.

Der erzwungene Tanz

Der Bachelor findet es sogar ziemlich uncool, jemanden auszulachen. So blöd für Anna, dass sie genau das in der Nacht der Rosen macht – wegen einer ungewöhnlichen „Tanzbewegung“ des Junggesellen. Und weil Stuckmann dann sehen will, ob es Anna besser geht, zwingt er sie förmlich zum Tanzen. Und das ist wirklich uncool.

wer musste gehen

Für Emily und Franzi war der Junggesellenabschied nach Folge sieben zu Ende. Emily und Stuckmann hatten sich in Folge fünf geküsst, doch das kam für die Zuschauer völlig überraschend. Schon in der vorherigen Folge hatte Franzi geahnt, dass sie bald ihre Koffer packen würde.

Unser Lieblingstipp

Eigentlich war Anna eine der Favoritinnen der Saison. Fraglich ist, ob ihr Lachen noch Folgen haben wird – oder ob sie wegen Stuckmanns Verhalten selbst welche ziehen wird. Nele schafft es höchstwahrscheinlich ins Finale und auch Jana-Maria gehört trotz Eifersucht und Aufmerksamkeitsbedürfnis zu den Top-Kandidatinnen.

In der nächsten Woche (8. Folge, 16. März, 20:15 Uhr / RTL) lernen die fünf verbliebenen Kandidaten Dominiks Mutter kennen, die nicht in die Haut ihres Sohnes schlüpfen will.