Die Esports Entertainment Group ernennt Jan Jones Blackhurst in den Vorstand

Startseite » Die Esports Entertainment Group ernennt Jan Jones Blackhurst in den Vorstand

Die Esports Entertainment Group hat ernannt Jan Jones Blackhurst an ihren Vorstand. Sie erfüllt die Kriterien für unabhängige Direktoren im Sinne der Nasdaq-Regeln und der geltenden Anforderungen der Securities and Exchange Commission. Die Ernennung von Frau Blackhurst erhöht die Größe des Vorstands auf sieben Mitglieder.

„Wir freuen uns, mit Jan Jones Blackhurst eine hoch angesehene Führungspersönlichkeit in unserem Board of Directors willkommen zu heißen“, sagt er Grant Johnson, Vorsitzender und CEO der Esports Entertainment Group. „Sie bringt eine Fülle von Kenntnissen und Erfahrungen mit, die für unser Unternehmen von großem Wert sein werden, wenn wir unsere iGaming- und Esports-Aktivitäten erweitern und uns als führender Anbieter von Technologielösungen für die schnell wachsende, aufregende Welt der Echtgeld-Esports-Wetten etablieren. Dies ist eine kritische Zeit in unserer Entwicklung, und ich bin zuversichtlich, dass Jan eine effektive Verwalterin des Unternehmenswachstums sein und aufgrund ihrer bedeutenden Einsichten und Perspektiven schnell zu einer geschätzten Beraterin des Vorstands und unseres Führungsteams werden wird.“

Jan Jones Blackhurst ist seit 2019 Mitglied des Board of Directors der Caesars Entertainment Corporation, nachdem sie von 1999 bis 2019 als Executive Vice President for Government Relations & Corporate Responsibility des Unternehmens tätig war. Sie war auch als Chief Executive in Residence am UNLV International Gaming Institute tätig seit 2019 und seit 2021 als Exekutivdirektorin der UNLV Black Fire Leadership Initiative. Vor ihrem Engagement bei Caesars war Frau Jones Blackhurst von 1991 bis 1999 zwei vierjährige Amtszeiten als Bürgermeisterin von Las Vegas tätig. Sie ist derzeit im Vorstand von Direktoren der US-Handelskammer (Vegas Chamber), der Gaming and Hospitality Acquisition Corp., der Global Fairness Initiative, der Nevada Resort Association, der Las Vegas Visitors and Convention Authority und der Las Vegas Stadium Authority. Frau Jones Blackhurst hat einen BA in Englisch von der Stanford University und besuchte die School of Food Marketing Management der University of Southern California. Sie ist auch Mitglied der Gaming Hall of Fame der American Gaming Association.