Die lokale Band Los Nobles eröffnet Omahas Cinco de Mayo Festival

Startseite » Die lokale Band Los Nobles eröffnet Omahas Cinco de Mayo Festival

OMAHA, Neb. (WOWT) – Während Los Nobles spielt, machen sich Hunderte und dann Tausende auf den Weg zur Musik.

Für viele ist diese Phase wo Omahas Cinco de Mayo Festival beginnt wirklich.

„Seit ich laufen kann, erinnere ich mich, dass ich hierher gekommen bin, um mir diese Parade, dieses Fest anzusehen“, sagte Victor Cebrero, der Schlagzeuger der Band. „Es ist im Laufe der Jahre sehr gewachsen und es begeistert mich, dass unsere Gemeinschaft viel mehr gewachsen ist, und ich sehe hier alle Arten von Ethnien, und ich denke, ja, ich mag die (Einheit).“

Vor vier Jahren wollten Augustin Hernandez aus Millard und sein Freund Ray Bustamente, der aus Mexiko in die Metro gezogen war, mit ihrer Musik etwas Neues machen. Also wandten sie sich einem klassischen Sound zu und luden die Freunde Victor und Luis Corral, beide aus Omaha, zum Spielen ein.

Freitag Nacht Los Nobles für Headliner geöffnet Sonora Tropicana von Kolumbien über Los Angeles. Als das Eröffnungsset der Los Nobles fertig war, hatten sich geschätzte 3.000 Menschen vor der Bühne versammelt, tanzten und genossen die Musik.

„Zunächst einmal ist es eine Ehre, das besondere Geschenk erhalten zu haben, diese Feier zu eröffnen“, sagte Corral. „Das Gefühl, Leute zu sehen, die unsere Musik mögen, tanzen, ich denke, nur ein Musiker kann es fühlen. Es ist, als würde man sich seinen Lieblingsmannschaftssport ansehen, bei dem man sein Team gewinnen sehen möchte, und so ist es, wenn man sieht, wie Leute einen unterstützen, und es ist ein wunderbares Gefühl.“

Cebrero sagte, sie hoffen, bald ins Studio zu gehen, um zum ersten Mal zusammen aufzunehmen. Omaha-Radiosender La Nueva sponsert die Hauptkonzertbühne, und die Radiopersönlichkeit DJ Mickey sagte, sobald Los Nobles eine CD aufgenommen hat, werden sie der lokalen Band etwas Sendezeit geben.

Urheberrecht 2022 WOWT. Alle Rechte vorbehalten.