Drei Kommunalwahlen noch unentschieden, zwei Nachzählungen im Gange – NBC 5 Dallas-Fort Worth

Startseite » Drei Kommunalwahlen noch unentschieden, zwei Nachzählungen im Gange – NBC 5 Dallas-Fort Worth

Der Wahltag am Samstag in Texas ist vorbei, aber es gibt noch ein paar lokale Rennen, die noch in der Schwebe sind. Einige haben sich in Nachzählungen begeben.

Es könnte sich darauf auswirken, wer in zwei großen Schulbezirken in Nordtexas große Entscheidungen treffen darf.

Die Rennen beinhalten freie Plätze in den Vorständen von Dallas ISD, Dallas College und Frisco ISD.

In Dallas County arbeiten die Wahlbeamten des Landkreises an ausstehenden Abstimmungen und verspäteten Briefwahlzetteln, die ihrer Meinung nach bis diesen Freitag abgeschlossen sein sollten.

Die Ergebnisse eines Rennens mit drei Kandidaten um den Sitz im Distrikt 1 im Vorstand des Dallas College gehen auf eine Neuauszählung und möglicherweise auf eine Stichwahl zu.

Dieser Sitz umfasst North Dallas und Lake Highlands.

In der Zwischenzeit gibt es in Dallas ISD eine potenzielle Nachzählung für den Sitz des Kuratoriums von Distrikt 4, zu dem Teile von Südost-Dallas, Pleasant Grove, Balch Springs und Seagoville gehören.

Die amtierende Karla Garcia – die erste Latina-Treuhänderin in der Geschichte von Dallas – lag mit 31 Stimmen hinter der Herausforderin Camile White. Das könnte sich ändern, wenn die Wahlen diese Woche abgeschlossen sind.

In Frisco ISD fordert ein Amtsinhaber, der in einem knappen Rennen um die Wiederwahl in die Schulbehörde zurückblieb, eine Neuauszählung an.

Inoffizielle Ergebnisse zeigen, dass die Treuhänderin von Platz 2, Natalie Hebert, ihren Sitz an den Herausforderer Marvin Lowe verlor, der von einem rechten politischen Aktionskomitee unterstützt wurde.

Es gibt nur einen Unterschied von 53 Stimmen bei einer Wahl, bei der 15.000 Stimmzettel abgegeben wurden.

Rennen der Schulbehörde in Texas waren dieses Jahr ein heißes Thema, wobei Debatten über kritische Rassentheorie und Buchverbote im Mittelpunkt standen.