Eilmeldung aus Chicago: Mann stirbt, nachdem er auf den Gleisen der CTA Brown Line in River North auf die 3. Schiene gefallen ist, sagt die Polizeibehörde

Startseite » Eilmeldung aus Chicago: Mann stirbt, nachdem er auf den Gleisen der CTA Brown Line in River North auf die 3. Schiene gefallen ist, sagt die Polizeibehörde
Eilmeldung aus Chicago: Mann stirbt, nachdem er auf den Gleisen der CTA Brown Line in River North auf die 3. Schiene gefallen ist, sagt die Polizeibehörde

Sun-Times Media Wire

Samstag, 14. Januar 2023 11:12 Uhr

CHICAGO– Ein Mann ist gestorben, nachdem er an einer CTA-Station der Brown Line auf die Gleise gefallen und am Freitagabend in River North auf die dritte Schiene gefahren war.

Der 32-Jährige fiel gegen 22:20 Uhr auf die dritte Schiene, auch bekannt als elektrische Schiene, im 300er Block der North Wells Street, teilte die Polizei von Chicago mit.

Er wurde ins Northwestern Memorial Hospital gebracht, wo er für tot erklärt wurde, teilte die Polizei mit. Sein Name wurde noch nicht veröffentlicht.

Die Stromversorgung der Station wurde wiederhergestellt und alle Vorgänge normalisiert, teilte die Polizei mit.

Detektive aus Bereich drei führten eine Todesermittlung durch.

Quellen: ( Sonnenzeiten Media Wire – Copyright Chicago Sun-Times 2023.)