Eine neue Ära der Erdwissenschaften

Startseite » Eine neue Ära der Erdwissenschaften
Eine neue Ära der Erdwissenschaften

Seit mehr als 50 Jahren liefern NASA-Satelliten Daten über Land, Wasser, Temperatur, Wetter und Klima der Erde.

Earth Information Center will deliver critical data directly into the hands of people in ways and forms that they can immediately use. It is enabled by resources at NASA centers from coast to coast, in close coordination with other government agencies, industry partners, and community groups and members.

The center will provide a whole Earth view down to local information to visualize our changing planet – from temperatures in our cities to sea level rise, greenhouse gas emissions to agricultural productivity. This center will showcase large, awe-inspiring visualizations, as well as interactive media, stories, and narratives to inspire action.


Seit mehr als fünf Jahrzehnten sammelt und liefert die NASA Daten über Land, Wasser, Eis und Atmosphäre der Erde. Jetzt hat eine neue Ära der Erdwissenschaften begonnen. Die NASA wird eine Flotte hochmoderner Satelliten starten, die das Earth System Observatory bilden, das eine umfassende 4D-Ansicht der Erde wie nie zuvor erstellen wird. Die NASA wird in Zusammenarbeit mit föderalen Partnern Entscheidungsträger mit den Informationen ausstatten, die sie benötigen, um den Klimawandel durch das neue Earth Information Center abzuschwächen, anzupassen und darauf zu reagieren. Zwischen einem neuen Satellitenobservatorium am Himmel und einem Informationszentrum hier auf der Erde trägt die NASA dazu bei, unseren Planeten für die nächste Generation zu schützen.