Geschichte – Kalenderblatt 2022: 24. Februar – Wissen

Startseite » Geschichte – Kalenderblatt 2022: 24. Februar – Wissen
Geschichte – Kalenderblatt 2022: 24. Februar – Wissen

Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Februar 2022:

8. Kalenderwoche, 55. Tag des Jahres

Noch 310 Tage bis Jahresende

Sternzeichen Fisch

Namenstag: Ethelbert, Matthias

HISTORISCHE DATEN

2021 – Das Oberlandesgericht Celle verurteilt den irakischen Hassprediger Abu Walaa zu zehneinhalb Jahren Haft. Der ehemalige Imam aus Hildesheim soll Jugendliche radikalisiert und in Kampfgebiete der Terrormiliz Islamischer Staat geschickt haben. Die Verteidigung wird Anfang März Berufung einlegen.

2002 – Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) bestätigt den Einsatz von rund 100 deutschen Elitesoldaten in Afghanistan gegen die Terrororganisation El Qaida. Es ist der erste Kampfeinsatz der Bundeswehr außerhalb Europas.

1997 – Die umstrittene Ausstellung zu den Verbrechen der Wehrmacht von 1941 bis 1944 wird in München eröffnet.

1992 – Die amerikanischen Rockmusiker Courtney Love („Hole“) und Kurt Cobain („Nirvana“) heiraten in Waikiki, Hawaii.

1982 – Die zu Dänemark gehörende Insel Grönland beschließt in einem Referendum mit einer Mehrheit von 52 Prozent, die Europäische Gemeinschaft (EG) zu verlassen. Es wurde am 1. Februar 1985 fertiggestellt.

1905 – Im Simplontunnel erfolgt die Passage von der italienischen auf die Schweizer Seite durch Monte Leone in den Alpen.

1867 – Der konstituierende Reichstag des Norddeutschen Bundes beginnt in Berlin mit den Beratungen über die Verfassung des neuen Bundes. Am 12. Februar wurden die Teilnehmer in den 22 Mitgliedsstaaten in insgesamt 297 Wahlkreisen gewählt.

1582 – Papst Gregor XIII. unterzeichnet eine Bulle, die die Einführung des gregorianischen Kalenders vorschlägt. Er gibt an, dass auf Donnerstag, den 4. Oktober 1582, Freitag, der 15. Oktober 1582 folgen sollte, da der vorherige julianische Kalender das Sonnenjahr nicht angemessen widerspiegelte. Die Zeitrechnung hatte sich im Laufe der Jahrhunderte immer weiter von der astronomischen Realität entfernt.

1303 – Bei Roslin, südlich von Edinburgh, besiegen die Schotten eine englische Armee im Ersten Schottischen Unabhängigkeitskrieg.

GEBURTSTAGE

1972 – Teodor Currentzis (50), griechischer Dirigent, wurde mit seiner Tätigkeit als Direktor des Staatstheaters für Oper und Ballett in Perm, Russland, weltberühmt, seit 2018 Chefdirigent des SWR Sinfonieorchesters in Stuttgart

1947 – Christa Naher (75), deutsche Malerin („Spinnenhirn“)

1947 – Edward James Olmos (75), US-amerikanischer Filmschauspieler und Regisseur (Fernsehserie: „Miami Vice“, „CSI: NY“)

1942 – Chris Doerk (80), deutsche Schlagersängerin und Schauspielerin, Erfolgsalbum „Nur eine Sommerliebe“, war in der DDR beliebt als Partnerin von Schlagersänger Frank Schöbel, Film „Heißer Sommer“

1942 – Keto von Waberer (80), deutsche Schriftstellerin („Schwester“, „Umarmungen“)

TODESTAGE

1975 – Nikolai Bulganin, sowjetischer Politiker, Vorsitzender des Ministerrates der UdSSR (Premierminister) 1955-1958, geboren 1895

1964 – Arnold Bergstraesser, Soziologe und Politikwissenschaftler, Mitbegründer der Politikwissenschaft in der Bundesrepublik, geb. 1896

© dpa-infocom, dpa:220214-99-113868/2