Gesundheit – Mainz – Infektionszahlen in Rheinland-Pfalz steigen weiter – Gesundheit

Startseite » Gesundheit – Mainz – Infektionszahlen in Rheinland-Pfalz steigen weiter – Gesundheit
Gesundheit – Mainz – Infektionszahlen in Rheinland-Pfalz steigen weiter – Gesundheit

Mainz (dpa/lrs) – Der Anstieg der Corona-Infektionszahlen in Rheinland-Pfalz hält unvermindert an – den fünften Tag in Folge erreichte die Sieben-Tage-Inzidenz einen Höchststand. Am Freitag ermittelte das Landesuntersuchungsamt 1.375,8 Infektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Am Donnerstag waren es 1358,8.

Die Gesundheitsämter registrierten an einem Tag (Stand 14.10 Uhr) 11.151 neue Fälle, wie die Behörde weiter mitteilte. Die Zahl der aktuell mit Sars-CoV-2 Infizierten stieg auf 162.838. Darüber hinaus wurden 9 weitere Todesfälle von Covid-19-Patienten gezählt, was die Gesamtzahl auf 5103 erhöht.

Die Hospitalisierungsinzidenz ging leicht von 7,69 auf 7,54 zurück. Dieser für die Belastung im Gesundheitssystem wichtige Indikator gibt die Zahl der Krankenhauseinweisungen von Covid-Patienten innerhalb einer Woche pro 100.000 Einwohner an.

Die höchste Sieben-Tages-Inzidenz gab es am Freitag im Landkreis Vulkaneifel mit 2334,2. Es folgten die Landkreise Cochem-Zell (2046,2), Bad Kreuznach (1897,4) und Germersheim (1792,9). Die niedrigste Inzidenz lag mit 800,9 in der Stadt Ludwigshafen.

© dpa-infocom, dpa:220311-99-481273/2