Gesundheit spielt keine Rolle mehr: Wer wird Nachfolger von Wolfgang Blasig als Landrat von Potsdam-Mittelmark?

Startseite » Gesundheit spielt keine Rolle mehr: Wer wird Nachfolger von Wolfgang Blasig als Landrat von Potsdam-Mittelmark?
Gesundheit spielt keine Rolle mehr: Wer wird Nachfolger von Wolfgang Blasig als Landrat von Potsdam-Mittelmark?

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark (Brandenburg) wird an diesem Sonntag ein neuer Landrat gewählt.

Berlin – Im Landkreis Potsdam-Mittelmark (Brandenburg) wird an diesem Sonntag ein neuer Landrat gewählt.

Weil der bisherige Landrat Wolfgang Blasig (67, SPD) in den Ruhestand geht, muss sein Posten neu besetzt werden. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Sieben Kandidaten stellen sich zur Wahl. Christian Große (44) kandidiert für die CDU, Marko Köhler (48) für die SPD.

Weitere Kandidaten sind Georg Hartmann (50, Bündnis 90/Grüne), Hans Peter Goetz (60, FDP) und Meiko Rachimov (44, Piraten).

Außerdem treten die parteilosen Einzelbewerber Jens Hinze (43) und Stefan Schwabel (55) an.

Trickbetrüger beraubt Seniorin am Telefon ihrer Ersparnisse
Brandenburg
Trickbetrüger beraubt Seniorin am Telefon ihrer Ersparnisse

Die Wahl wurde notwendig, weil der langjährige Landrat Wolfgang Blasig (67, SPD) sein Amt Ende März auf eigenen Wunsch niederlegt.

Der Landkreis hatte als Grund für den Rückzug gesundheitliche Gründe mitgeteilt.

Blasig ist seit 2009 im Amt. 2016 wurde er für weitere acht Jahre gewählt.