Gesundheitsexperten erklären die Rolle von Narcan und drängen darauf, es in Schulen in ganz Kansas zu bringen

Startseite » Gesundheitsexperten erklären die Rolle von Narcan und drängen darauf, es in Schulen in ganz Kansas zu bringen
Gesundheitsexperten erklären die Rolle von Narcan und drängen darauf, es in Schulen in ganz Kansas zu bringen

WICHITA, Kan. (KWCH) – Naloxon, besser bekannt als „Narcan“, ist ein Medikament, das die Wirkung eines Opioids in Ihrem System umkehrt. Gregory Lakin, mit das Zentrum für Veränderung, sagte, es sei einfach zu bedienen und könne ein entscheidender Faktor zwischen Leben und Tod sein.

Er sagte, dass es normalerweise ausreicht, das Medikament einmal in ein Nasenloch zu spritzen, um zu wirken, aber bei Fentanyl könnte zwei bis drei Minuten später ein zweiter Schuss erforderlich sein.

„Aber es ist wirklich immer wieder lebensrettend“, sagte Dr. Lakin.

Und wenn Schulen, Strafverfolgungsbehörden und andere Organisationen das Medikament verwenden oder es in Betracht ziehen, stellt sich die Frage: „Gibt es ein Risiko?“

„Wenn Sie keine Opioide in Ihrem System haben, wird es keine Nebenwirkungen oder Schäden verursachen“, sagte Dr. Lakin. „Das ist also ein sicheres Medikament, und es ist nur für diejenigen bestimmt, die eine Opioid-Überdosis haben.“

Eyewitness News sprach auch mit der Präsidentin der Kansas School Nurses Association, Rhonda Hutchinson, die sich dafür einsetzte, dass Schulen Narcan verfügbar haben sollten. Sie sagte, dass nicht genügend Distrikte die Medikamente vor Ort haben, und das muss sich ändern, weil jede Sekunde zählt.

„Diese Medikamente sind unsere erste Verteidigungslinie, bis der Krankenwagen dort ankommt“, sagte Hutchinson.

Sie sagte, dass EMS in Situationen mit Opioid-Überdosen oft nicht schnell genug sein kann und glaubt, dass jeder Schulbezirk in Kansas den Narcan liefern sollte.

„Wir haben in Kansas ein Gesetz, das es Narcan seit 2019 erlaubt, von Apotheken abgegeben zu werden“, sagte Hutchinson. „Allerdings tun das viele Schulen nicht, ich bin mir nicht sicher, warum. Es ist möglich, dass sie einfach nicht wissen, wie sie das anstellen sollen, oder sie können nicht einmal das tun.“

Wir kennen einige Schulbezirke in Kanas, die Narcan halten. Zu diesen Distrikten gehören Maize und Haysville in der Gegend von Wichita.

„Die Sicherheit der Schüler hat für uns Priorität, und die Vorbereitung auf Notfälle ist ein wesentlicher Bestandteil davon“, heißt es in einer Erklärung des Schulbezirks Haysville. „Es ist eine unglückliche Realität, dass wir einem Schüler begegnen können, der eine Opioid-Überdosis erleidet. Die Entwicklung eines Notfallprotokolls, das Narcan einschließt, war unerlässlich, um Leben zu retten.“

Die Wichita Public Schools, Kansas größter Schulbezirk, erwägen für das nächste Jahr die erweiterte Verfügbarkeit von Narcan an ihren Schulen.

Urheberrecht 2022 KWCH. Alle Rechte vorbehalten.