Leyline Renewable Capital gibt Investition zur Unterstützung einer lokalen Bank bekannt, die sich im Besitz von Minderheiten befindet

Startseite » Leyline Renewable Capital gibt Investition zur Unterstützung einer lokalen Bank bekannt, die sich im Besitz von Minderheiten befindet
Leyline Renewable Capital gibt Investition zur Unterstützung einer lokalen Bank bekannt, die sich im Besitz von Minderheiten befindet

Die Finanzierung von Leyline wird die Ressourcen der M&F Bank erweitern, um unterversorgten Gemeinden zu helfen North Carolina

DURHAM, NC, 26. Mai 2022 /PRNewswire/ — Leyline Erneuerbares Kapitalder führende Anbieter von Kapital in der Entwicklungsphase für erneuerbare Energieprojekte, kündigte eine Einzahlung bei an M&F-Bankdie einzige in Minderheitsbesitz befindliche Bank und Finanzinstitution für Gemeindeentwicklung North Carolina. Leylines Einlage im Empower Share Class Fund der M&F Bank, auch bekannt als an ESC-Fondsstärkt die Mission von M&F, unterversorgte Gemeinschaften durch Kreditvergabe, Investitionen in Technologie und die Bereitstellung von Programmen zur finanziellen Allgemeinbildung zu unterstützen.

„Einer unserer Grundwerte bei Leyline ist es, nachhaltige Gemeinschaften zu schmieden. Wir versuchen, die Lücken in unserem System zu identifizieren und zu schließen, um sowohl ökologische als auch soziale Gerechtigkeit zu fördern“, sagte Erich Lensch, CEO von Leyline. „Die Investition von Leyline in die M&F Bank ist eine Investition in unser gemeinsames Engagement für eine gerechtere Zukunft für unsere lokale Gemeinschaft und darüber hinaus.“

Der ESC-Fonds der M&F Bank ist eine Facette von Anteilsklasse Empower von JP Morgan Asset Managementeine Initiative, die in begann Februar 2021 Schaffung eines Weges für institutionelle Kunden, um in Finanzinstitute mit Minderheiten- und Diversity-Führung zu investieren. Die Anteilsklasse Empower zielt darauf ab, Institutionen wie die M&F Bank dabei zu unterstützen, unterversorgten Gemeinschaften kontinuierlich positive Veränderungen zu bieten – dank Investitionen wie der von Leyline rückt der ESC-Fonds der M&F Bank näher 800 Millionen Dollar im verwalteten Vermögen.

„Ich möchte Leyline für diese bedeutende Einzahlung in unseren ESC-Fonds danken. Als zwei Einheimische Durham-basierte Unternehmen, die sich auf die wirtschaftliche Entwicklung unserer Gemeinden konzentrieren, wird diese Investition unsere Reichweite erweitern, um mehr unterversorgten Bevölkerungsgruppen im ganzen Bundesstaat zu helfen“, sagte Präsident und CEO der M&F Bank James Sills.

Credo ESG-Lösungen, ein Beratungsunternehmen, das zukunftsorientierte Umwelt-, Sozial- und Governance-Lösungen für Private-Equity-Firmen anbietet, leitete Leyline bei der Identifizierung der Möglichkeit, in den ESC-Fonds von M&F zu investieren.

„Wir wurden gegründet, um nachdenkliche Unternehmen wie Leyline in Umwelt-, Sozial- und Governance-Fragen zu beraten, indem wir ihnen helfen, Möglichkeiten zu finden, finanziell erfolgreich zu sein und gleichzeitig Gutes in ihren Gemeinden zu tun“, sagte er Brad Ives, CEO von Credo. „Aufgrund des gemeinsamen Engagements der Unternehmen für eine gerechte Entwicklung haben wir Leyline mit dieser Gelegenheit verbunden, mit der M&F Bank zusammenzuarbeiten.“

Über Leyline Renewable Capital
Leyline Renewable Capital investiert in die Entwicklung, den Bau und die Finanzierung anspruchsvoller erneuerbarer Energieprojekte. Unterstützt von einem Team erfahrener Investoren mit umfassender Erfahrung in der Branche der erneuerbaren Energien bietet Leyline eine Finanzierung, die die Lücke zwischen Entwicklung und Bau überbrückt. Durch Investitionen in die Vorbauphase von Projekten für erneuerbare Energien ist Leyline in der Lage, den Entwicklungsprozess zu beschleunigen und Entwicklern bei der Skalierung ihres Geschäfts zu helfen. Leyline nutzt eine breite Erfahrungsbasis in der Entwicklung, dem Design, dem Bau und der Finanzierung von Greenfield-Projekten mit einem umfangreichen Netzwerk von Beziehungen zu Branchenführern, um Unterstützung und Kapital für Projekte vom Konzept bis zum kommerziellen Betrieb bereitzustellen. Leyline fördert aktiv Antirassismus und Vielfalt in der Branche der erneuerbaren Energien und berichtet vierteljährlich über seine Umweltauswirkungen und Bemühungen um sozialen Wandel. Erfahren Sie mehr über Leyline Renewable Capital unter https://leylinecapital.com.

Über die M&F Bank
Die M&F Bank ist eine staatlich konzessionierte Geschäftsbank, die 1907 gegründet wurde und seit 1908 ununterbrochen tätig ist. Zweigstellen befinden sich in Durham, Raleigh, Charlotte, Greensboro Sonstiges Winston Salem, NC. Die M&F Bank ist die einzige NC-Bank, die vom US-Finanzministerium als Community Development Financial Institution (CDFI) und Minority Depository Institution (MDI) benannt wurde. Wir steigern den Wohlstand und das Wohlergehen der Gemeinden, denen wir dienen, indem wir wettbewerbsfähige und ganzheitliche Finanzlösungen anbieten, mit besonderem Schwerpunkt auf den finanziellen Bedürfnissen unterversorgter Bevölkerungsgruppen und Regionen. Erfahren Sie mehr über die M&F Bank unter https://www.mfbonline.com/.

Über Credo ESG-Lösungen
Credo ESG Solutions, Inc. ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Durham, NC Sonstiges Austin, Texas, das Investmentfirmen, Finanzinstituten und operativen Unternehmen eine umfassende Palette an zukunftsweisenden Umwelt-, Sozial- und Governance-Lösungen (ESG) bietet. Credo hilft Kunden dabei, die Erwartungen von Investoren und anderen Stakeholdern zu erfüllen, indem es die ESG-Leistung und -Reife identifiziert, misst und darüber berichtet, während gleichzeitig Wert freigesetzt und Risiken gemindert werden. Für weitere Informationen besuchen Sie www.credoesg.com oder kontaktieren Tom GoodrumLeiter Geschäftsentwicklung, at [email protected].

QUELLE Leyline Erneuerbares Kapital