Lokale Restaurants bereiten sich aufgrund von Personalproblemen auf den Muttertagsbrunch vor

Startseite » Lokale Restaurants bereiten sich aufgrund von Personalproblemen auf den Muttertagsbrunch vor

WEST SPRINGFIELD, MA (WGGB/WSHM) – Mit dem Muttertag an diesem Wochenende bereiten sich einige lokale Restaurants darauf vor, die zusätzlichen Gäste trotz Personalproblemen zu bewältigen.

Muttertag ist Sonntag und lokale Restaurants bereiten sich auf das zusätzliche Geschäft vor. Western Mass News besuchte einen beliebten Ort für Frühstück und Mittagessen im Westen von Massachusetts, um herauszufinden, wie sie sich vorbereiten. Dominic Pompi, Besitzer des Restaurants Memo’s in West Springfield, sagte, dass sie an diesem Wochenende eine große Beteiligung zum Brunch erwarten.

„Jeder möchte Mama mit nach draußen bringen und sie zum Frühstück einladen, eine schöne frische Mimose essen und mit der Familie feiern“, sagte Pompi.

Pompi sagte gegenüber Western Mass News, dass sie letztes Jahr einen Muttertagsbrunch hatten, der jedoch aufgrund von COVID-19-Beschränkungen zurückgefahren wurde. Memo’s hatte auch eine Outdoor-Option, die dieses Wochenende nicht zurückkehren wird.

„Aufgrund bestimmter Einschränkungen können wir das nicht. Sie haben die Gesetze nicht wie in der Vergangenheit gelockert, und die Anforderungen lagen etwas außerhalb unserer Reichweite“, fügte Pompi hinzu.

Ähnlich wie andere Restaurants in der Gegend hatte Memo’s während der Pandemie Probleme, Mitarbeiter zu halten.

Personal ist ein großes Problem. Wir tun unser Bestes. Jeden Tag kommen Leute zu mir. Sie kommen für einen Tag, sie arbeiten, sie gehen“, erklärte Pompi.

Trotz Personalproblemen ist das Memo’s in West Springfield bereit für den Sonntagsbrunch.

Auf jeden Fall eine große Menge. Ich habe meine Mitarbeiter, jedes Mitglied … Meine Mitarbeiter werden am Sonntag hier sein, also sind wir bereit, alles für alle herauszuholen“, bemerkte Pompi.

Memo’s nimmt an diesem Wochenende keine Reservierungen für Brunch entgegen. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.