Motorradfahrer bei Unfall in Pasco County getötet

Startseite » Motorradfahrer bei Unfall in Pasco County getötet
Motorradfahrer bei Unfall in Pasco County getötet

Ein 69-jähriger Motorradfahrer wurde am Montagmorgen getötet, als er nach Angaben der Florida Highway Patrol in einen Unfall an der Kreuzung von Broadmoor Drive und Rowan Road verwickelt war.

Der Mann aus New Port Richey war auf der Rowan Road nach Süden unterwegs, als ein 24-jähriger Mann, der eine Limousine fuhr, vom Broadmoor Drive in die Kreuzung einbog, sagten Polizisten. Motorrad und Auto kollidierten.

Der 24-Jährige, ebenfalls aus New Port Richey, blieb laut Highway Patrol unverletzt. Der 69-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er später verstarb. Die Highway Patrol hat ihn am frühen Montag nicht öffentlich identifiziert.