Öffentliche Gesundheit Transparent über COVID-Infektionen von Mitarbeitern

Startseite » Öffentliche Gesundheit Transparent über COVID-Infektionen von Mitarbeitern

VERÖFFENTLICHT: 10. Mai 2022

10. Mai 2022 (Astoria, OR) – COVID-Fälle unter geimpften und aufgefrischten Mitarbeitern des öffentlichen Gesundheitswesens von Clatsop County machen darauf aufmerksam, dass die Menschen immer noch Vorkehrungen treffen müssen, um ihr Risiko einer schweren COVID-Erkrankung zu verringern.

„Alle unsere Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens sind geimpft, wir tragen bei der Arbeit konsequent Masken und die Öffentlichkeit muss in unseren Büros Masken tragen“, sagte Margo Lalich, Interimsdirektorin des öffentlichen Gesundheitswesens von Clatsop County. „Da in der Allgemeinbevölkerung keine Masken mehr erforderlich sind, ist es fast unmöglich zu wissen, ob und wann jemand in einer Gemeinschaft oder Familie exponiert ist.“

„Ich habe oft darüber gesprochen, dass die Gesundheit und das Wohlergehen einer Gemeinschaft eine gemeinsame Verantwortung sind. Wir nehmen diese gemeinsame Verantwortung ernst und deshalb gehe ich transparent mit den Krankheitsfällen der Beschäftigten im öffentlichen Gesundheitswesen um“, sagte sie. Die Mitarbeiter durften nicht zur Arbeit zurückkehren, bis sie die erforderliche Isolationszeit abgeschlossen hatten.

„Obwohl die Todesfälle durch COVID-19 in Clatsop County relativ niedrig bleiben, ist jeder einzelne ein Verlust für die Gemeinde und ihre Angehörigen“, sagte Lalich. Während die Fälle in der vollständig geimpften und aufgefrischten Bevölkerung zunehmen, bleibt die Wahrscheinlichkeit, dass die ungeimpften Personen schwerere Krankheiten, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle erleiden, bei den Ungeimpften höher.

„Krankenhausaufenthalte nehmen in ganz Oregon und den USA zu. So sehr die Menschen glauben wollen, dass die Pandemie vorbei ist, ist sie es nicht“, sagte sie. „Wir müssen bedenken, dass wir immer noch in Echtzeit über dieses Virus lernen. Der beste Weg, uns selbst, unsere Lieben und Freunde zu schützen, ist, uns impfen zu lassen und Auffrischungsimpfungen zu bekommen. Der Impfstoff hält Sie nicht davon ab, COVID zu bekommen, er schützt Sie davor, ernsthaft krank zu werden.“

Jeder, der Symptome hat und getestet werden möchte, kann einen Termin im COVID-Testzentrum von Public Health vereinbaren. Kostenlose Impfstoff- oder Auffrischungstermine und -tests können telefonisch unter 503-325-8500 vereinbart werden.