Oviedo im zweiten Jahr all die Aufregung nach Biene, Pflanzenschutzprojekt gewinnt Wissenschaftszentrumswettbewerb

Startseite » Oviedo im zweiten Jahr all die Aufregung nach Biene, Pflanzenschutzprojekt gewinnt Wissenschaftszentrumswettbewerb

ORLANDO, Fla. – Ein örtlicher Highschool-Schüler nahm kürzlich einen großen Preis mit nach Hause, nachdem er den Wissenschaftswettbewerb von Dr. Nelson Ying gewonnen hatte.

Der Wettbewerb feiert Highschool-Schüler, die Wissenschaft und unabhängige Forschung zum Wohle der Menschheit einsetzen.

Ying ist seit 1999 Partner des Orlando Science Center für den Wettbewerb. Jedes Jahr werden fünf Finalisten ausgewählt, die ihre Forschung einem Gremium präsentieren, das später einen Gewinner ermittelt.

[TRENDING: Orlando couple out nearly $5K after ATM takeover scheme | Video: Parkgoer removes alligator from Wekiva Springs swimming area | Become a News 6 Insider (it’s free!)]

Anzeige

„Also arbeiten diese Kinder an Lösungen für Dinge wie Klimawandel, Umweltprobleme, Technologieprobleme und Krankheiten. Sie arbeiten wirklich daran, die Welt zu einem besseren Ort zu machen“, sagte Jeff Stanford, Vizepräsident für Marketing bei OSC. „Das Einzige, was ich daraus mitnehme, ist, dass ich das Gefühl habe, dass die Welt in guten Händen ist. Das sind einige unglaubliche Köpfe, die einige dieser großen Probleme wirklich angehen.“

In diesem Jahr gewann Ella Pilacek, Studentin im zweiten Jahr an der Oviedo High School, den Preis für den ersten Platz in Höhe von 5.000 US-Dollar, was ihrerseits 1.000 US-Dollar für ihren Lehrer für Naturwissenschaften und weitere 1.000 US-Dollar für ihre Schule einbrachte.

Pilaceks Familie züchtet Honigbienen und sie trainierte die Bienen, den Geruch bedrohter Pflanzenarten mit einer Nahrungsquelle in Verbindung zu bringen. Sie nennt dies „Grundlagenforschung“, die beim Naturschutz helfen kann, indem sie die Auswirkungen der Fragmentierung von Lebensräumen verringert. Pilacek sagte, ihre Forschung habe im Laufe eines Jahres stattgefunden.

Sie ermutigt andere Studierende, an eigenen, unabhängigen Forschungsprojekten zu arbeiten.

Anzeige

„Man muss nur klein anfangen mit etwas, das einen wirklich interessiert und von dem man glaubt, dass man damit umgehen kann. Und machen Sie eine Menge Hintergrundrecherchen und geben Sie sich Mühe, und Sie können einen kleinen Beitrag zu unserem Verständnis von allem leisten“, sagte sie.

Die anderen Finalisten waren Kyra Henriques von der Oviedo High School, Lavanya Natarajan von der Viera High School, Varun Madan von der Lake Highland Preparatory School und Atreya Manaswi von der Orlando Science High School.

Der Wissenschaftswettbewerb Dr. Nelson Ying steht Oberstufenschülern in der neun Landkreise umfassenden OSC-Region offen. Diejenigen, die an einer Teilnahme interessiert sind, müssen Forschungsergebnisse einreichen, die das letztendliche Ziel haben, der Menschheit zu nützen. Für weitere Informationen zur Teilnahme am Wettbewerb im nächsten Jahr senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Copyright 2022 von WKMG ClickOrlando – Alle Rechte vorbehalten.