Rovio Entertainment Corp.: Aktienzeichnungen basierend auf

Startseite » Rovio Entertainment Corp.: Aktienzeichnungen basierend auf

Rovio Entertainment Corporation Stock Exchange Release 9. Mai 2022 um 9.00 Uhr EEST

Aktienzeichnungen basierend auf Aktienoptionen 2019

Zwischen dem 2. Februar 2022 und dem 19. April 2022 wurden mit dem Aktienoptionsprogramm 2019 insgesamt 158.841 neue Aktien der Rovio Entertainment Corporation gezeichnet. Mit den Aktienoptionen 2019A wurden 2.500 neue Aktien zu einem Bezugspreis von 6,92 EUR bzw. 156.341 EUR gezeichnet Mit den Aktienoptionen 2019A wurden neue Aktien zu einem Bezugspreis von EUR 6,80 bezogen. Der gesamte Bezugspreis von EUR 1.080.418,80 wird in die angelegte freie Kapitalrücklage eingestellt.

Durch die Aktienzeichnungen erhöht sich die Anzahl der Aktien von Rovio Entertainment auf 82.260.044 Aktien.

Die im Rahmen der Aktienoptionen bezogenen Aktien wurden am 9. Mai 2022 in das Handelsregister eingetragen, ab diesem Zeitpunkt begründen die neuen Aktien Aktionärsrechte.

Die Aktien werden ab dem 10. Mai 2022 zusammen mit den alten Aktien an der Nasdaq Helsinki Plc gehandelt.

ROVIO ENTERTAINMENT CORPORATION

Für weitere Informationen:

René Lindell, Finanzvorstand

[email protected]

+358 40 485 8985

Verteilung:
Nasdaq Helsinki Plc
Hauptmedien
www.rovio.com

Über Rovio:

Rovio Entertainment Corporation ist ein globales Mobile-First-Spieleunternehmen, das Handyspiele entwickelt, entwickelt und veröffentlicht, die über 5 Milliarden Mal heruntergeladen wurden. Rovio ist vor allem für die globale Marke Angry Birds bekannt, die 2009 als beliebtes Handyspiel begann und sich seitdem von Spielen zu verschiedenen Unterhaltungs-, Animations- und Verbraucherprodukten in der Markenlizenzierung entwickelt hat. Rovio hat The Angry Birds Movie (2016) produziert, und seine Fortsetzung The Angry Birds Movie 2 wurde 2019 veröffentlicht. Das Unternehmen bietet mehrere Handyspiele an und hat sieben Spielestudios – zwei in Espoo (Finnland), eines in Stockholm (Schweden). , Kopenhagen (Dänemark), Montreal und Toronto (Kanada) sowie eine Tochtergesellschaft in Izmir (Türkei) namens Ruby Games, die 2021 erworben wurde. Die meisten Mitarbeiter sind in Finnland ansässig, wo Rovio seinen Hauptsitz hat. Die Aktien des Unternehmens sind an der Hauptliste der Börse NASDAQ Helsinki unter dem Handelscode ROVIO notiert. (www.rovio.com)