Southern 7 Health Dept. informiert über den WOW-Van

Startseite » Southern 7 Health Dept. informiert über den WOW-Van

CAPE GIRARDEAU, Mo. (KFVS) – Das Southern 7 Health Department hat Anfang dieses Monats den Wellness on Wheels Van auf den Markt gebracht, um mehr Menschen zu erreichen, die Gesundheitschecks benötigen.

Shawnna Rhine informiert über den kostenlosen Gesundheitsdienst.

„Wir bieten jetzt COVID-Booster an, den zweiten Booster, und wir bieten auch Brunnenwasser-Checks an, kommen Sie und holen Sie diese ab, dafür gibt es eine Gebühr. Und dann verteilen wir auch medizinische Entsorgungspäckchen. Wenn Sie also veraltete Rezepte haben, von denen Sie wissen, dass wir nicht wollen, dass Sie diese die Toilette hinunterspülen, können Sie eine Packung abholen und sicher entsorgen“, sagte Rhine.

„Es ging irgendwie langsam voran. Bisher waren wir in den Gemeinden draußen und es wird nur eine Weile dauern, bis die Leute erkennen, dass dies auf und ab geht. Aber die Mehrheit der Leute, die herausgekommen sind, haben diesen zweiten Booster ausgenutzt. Wenn Sie ein Unternehmen sind, ein Gemeindevorsteher oder eine Organisation sind und möchten, dass wir kommen und den WOW-Van aufbauen, würden wir gerne mit Ihnen zusammenarbeiten“, sagte sie.

„Es sind keine Termine notwendig. Wir fragen Sie jedoch, wenn Sie vorhaben, herauszukommen und sich Ihre COVID-Impfung zu holen, können Sie damit rechnen, etwa 15 Minuten oder so herumzuhängen, während der Impfstoff auftaut, aber es gibt keinen Termin. Wir möchten nur, dass die Leute wissen, dass viele Screenings völlig kostenlos sind, Sie können herauskommen und Ihren Blutdruck untersuchen lassen“, sagte sie.

„Auch hier bekommen Sie Ihren COVID-Impfstoff. Und es gibt einige andere Dinge, die wir anbieten, einschließlich medizinischer Entsorgungspakete, Sie können sich eines davon aussuchen, und es ist die Zeit des Jahres, um darüber nachzudenken, Ihr Brunnenwasser überprüfen zu lassen. Wir haben diese also gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung, aber dies ist nur eine Gelegenheit für uns, in Ihre Gemeinde zu kommen und Ihnen zu helfen, diesen grundlegenden Gesundheitscheck zu erhalten. Einige Einwohner in der gesamten Region müssen 30,40,50 Meilen fahren, um einen regulären Arzt aufzusuchen, sodass sie die Möglichkeit haben, dies halbwegs regelmäßig zu tun “, sagte sie.

Urheberrecht 2022 KFVS. Alle Rechte vorbehalten.