Tina Ruland musste ihre Kinder vor Ex schützen

Startseite » Tina Ruland musste ihre Kinder vor Ex schützen
Tina Ruland musste ihre Kinder vor Ex schützen

Schauspielerin Tina Ruland ist jetzt überraschend privat im Dschungelcamp. Sie packt pikante Details über eine gescheiterte Beziehung aus.

Fotoserie mit 12 Bildern

Für Tina Ruland und ihre verbliebenen Mitstreiter im Dschungelcamp hat der neunte Tag begonnen. Je länger die Promis aufeinander sitzen, desto mehr kriselt es in ihren Reihen – doch die Fans vor ihren Homescreens erfahren mehr über die Stars. Die eine oder andere persönliche Geschichte wurde schon vor laufenden Kameras ausgepackt.

War „wirklich hässlich“

Und die Schauspielerin, die insgesamt zwei Söhne hat, macht am Samstag auch mit privaten Enthüllungen über ihren Ex-Partner auf sich aufmerksam: „Es endete wirklich schlimm, wirklich hässlich, hässlich, hässlich“, erklärt sie dem „Bachelor“. – Bekanntheit Linda Nobat während der Nachtwache. „Ich sage nur, ich stand beschützend vor meinen Kindern. Das meine ich wörtlich. Wenn ich eine bin, dann eine Löwenmama. Das war die größte Enttäuschung für einen Mann und natürlich auch für einen Vater!“

Linda Nobat und Tina Ruland: Der „Bachelor“-Star und die Schauspielerin kämpfen im Dschungelcamp um die Krone. (Quelle: RTL)

Die 55-Jährige gibt sogar zu, dass sie keine Ahnung hat, was ihr Ex beruflich macht. „Das kann ich dir nach neun Jahren nicht sagen. Und am Ende hatte er auch kein Geld mehr.“ Einen Namen nennt die Schauspielerin nicht, spricht aber von neun Jahren Beziehung – genau so lange war sie mit dem Unternehmensberater Claus G. Öldorp zusammen. Das ehemalige Paar hat einen gemeinsamen Sohn. Vor drei Jahren gaben sie ihre Trennung bekannt. Ob die TV-Schauspielerin ihn wirklich meint, lässt sie offen.

Tina Ruland und Claus G. Oldörp: Das Ex-Paar hat einen gemeinsamen Sohn.  (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)Tina Ruland und Claus G. Oldörp: Das Ex-Paar hat einen gemeinsamen Sohn. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)

Nach diesen Statements zeigt sich Linda Nobat solidarisch – und erzählt ihrerseits von einer zerbrochenen Liebe: „Men suck! Für mich war das total blöd. Ich war gerade blind verknallt. Er hat etliche Male geschummelt, war nur ein Arschloch, wie es im Buch steht!“