Wie man die Hautalterung umkehrt: 9 wissenschaftlich fundierte Tipps

Startseite » Wie man die Hautalterung umkehrt: 9 wissenschaftlich fundierte Tipps

Wie bereits erwähnt, beginnt ein gesundes, jugendliches Aussehen von innen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass zu viel Salz die Haut austrocknen kann, was sie älter erscheinen lässt, mit feineren Linien, Falten und insgesamt stumpfer. Zum Glück ist Salz nicht gleich Salz.

Facharzt für Naturheilkunde und Abnehm- und Anti-Aging-Experte Kellyann Petrucci, ND, sagt uns, dass normales Salz unseren Zellen Wasser entzieht und sie anfällig für Faltenbildung macht. Meersalz hingegen ist voller Kalium, das Wasser in die Zellen zieht, um sie fest zu machen.

Sie empfiehlt unraffiniertes keltisches Meersalz und rosafarbenes Himalaya-Salz. „Diese unraffinierten Mineralsalze haben keine giftigen Zusätze“, erklärt Petrucci. „Mineralsalze enthalten auch geringere Mengen an Natrium und Chlorid als Speisesalz. Besser noch, sie enthalten mehr als 80 Mineralien – Kieselerde, Kalium, Magnesium, Schwefel und Kalzium sind nur einige davon – die Ihre Zellen mit Energie versorgen und Ihnen helfen, schön zu sein. „