Ärzte – Mainz – Mögliche Corona-Verstöße durch Ärzte: Bisher sieben Verfahren – Gesundheit

Startseite » Ärzte – Mainz – Mögliche Corona-Verstöße durch Ärzte: Bisher sieben Verfahren – Gesundheit

Ärzte – Mainz:Mögliche Corona-Verstöße durch Ärzte: Bisher sieben Verfahren

Direkt vom Nachrichtensender dpa

Mainz (dpa/lrs) – In Rheinland-Pfalz laufen derzeit sechs berufsgerichtliche Ermittlungsverfahren gegen Ärzte im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Mögliche Verstöße gegen die Corona-Verordnung des Landes werden untersucht, etwa Abstandsmangel, das Nichttragen von Schutzmasken und die fehlerhafte Ausstellung von Attesten, wie die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz mitteilte. In einem Fall wurde bereits ein Bußgeld von 15.000 Euro verhängt. Es ging um einen Verstoß gegen die Abstands- und Schutzmaskenregeln. Diese Sanktion ist rechtskräftig und wurde laut Landesärztekammer auch vom Berufsgericht bestätigt.

© dpa-infocom, dpa:220118-99-748238/2