Aufbau von Wohlstand und Gesundheit: Das Kreditaufbauprogramm von Kaiser

Startseite » Aufbau von Wohlstand und Gesundheit: Das Kreditaufbauprogramm von Kaiser
Aufbau von Wohlstand und Gesundheit: Das Kreditaufbauprogramm von Kaiser

Kaiser Dauer ist ein paar Monate in einem einzigartigen Community-Programm, das sich darauf konzentriert, Amerikanern zu helfen Bauen Sie ihren Kredit auf.

Bei der Untersuchung verschiedener sozialer Gesundheitsbarrieren erkannte Kaiser, dass Faktoren angegangen werden müssen, die sich negativ auf die finanzielle Mobilität der Amerikaner auswirken, so Stephanie Ledesma, Vizepräsidentin des Gesundheitssystems für nationale Gesundheit. Wirtschaftliche Mobilität ist mit Gesundheit verbunden, weil Menschen ohne sie oft Schwierigkeiten haben, ein gesundes Leben zu führen, wies sie kürzlich in einem Interview darauf hin.

„Wenn Sie keinen Zugang zu finanzieller Sicherheit haben, keinen Zugang zu gesunden Lebensmitteln haben oder vielleicht sogar Obdachlosigkeit oder ähnliches erleben, wirkt sich dies wirklich auf Ihre Fähigkeit aus, gesund und wohlauf zu sein – Sie sind es einfach nicht konzentriert sich auf diese Dinge, wenn man kein Essen auf den Tisch bringen kann“, sagte Ledesma.

Kaiser identifizierte die Mietberichterstattung – die sich auf die Meldung pünktlicher Mietzahlungen an Kreditauskunfteien bezieht – als eine Möglichkeit, die finanzielle Mobilität der Menschen durch den Aufbau guter Kredite zu erhöhen.

Kaiser scheint diesen Weg zu gehen das erste Gesundheitssystem, das ein Programm startete, das sich auf den Aufbau von Krediten der Amerikaner konzentrierte. Bisher haben sich Gesundheitssysteme und Kostenträger auf andere soziale Faktoren konzentriert, die die Gesundheit bestimmen – sei es durch Bereitstellung von Verkehrsanbindungen, Ernährungsunsicherheit anzugehen oder Verbindung von Patienten mit Gemeinschaftsressourcen.

Es ist kein Geheimnis, dass Wohneigentum ist immer anspruchsvoller werden in den USA, und es ist ein noch weiter entfernter Traum für Personen, die mieten oder nicht in der Lage sind, eine gute Kreditwürdigkeit nachzuweisen. Diejenigen ohne Kredit oder mit schlechter Kreditwürdigkeit können am Ende viel mehr für die gleichen Dienstleistungen zahlen als eine Person mit guter Kreditwürdigkeit – tatsächlich kostet eine schlechte Kreditwürdigkeit Amerikaner mit niedrigem Einkommen im Laufe ihres Lebens durchschnittlich 200.000 US-Dollar, so die Credit Builders Alliance.

Wenn Hausbesitzer ihre Hypothek pünktlich bezahlen, bauen sie Kredite auf. Aber die meisten Mieter haben diese Möglichkeit nicht, wenn sie ihre Zahlungen pünktlich leisten. Um dieses Problem anzugehen, startete Kaiser im September sein Kreditaufbauprogramm. In den nächsten zwei Jahren hat Kaiser 450.000 US-Dollar an Finanzmitteln zugesagt, um 60 bis 80 Organisationen dabei zu helfen, Mietberichte und andere Kreditbildungsprogramme für Menschen mit niedrigem Einkommen im ganzen Land anzubieten. Laut Ledesma hat es bereits Gelder an neun Organisationen verteilt.

Als Teil des Programms ging Kaiser eine Partnerschaft mit der Credit Builders Alliance ein, einer Organisation, die den Zugang der Amerikaner zu Mietberichtsdiensten verbessert. Durch diese Partnerschaft geben Kaiser und die Allianz Wohnungsanbietern die Möglichkeit, Kreditauskunfteien zeitnahe Kreditauskünfte zu erteilen, was es Mietern, die rechtzeitig Zahlungen leisten, ermöglicht, Kredite aufzubauen.

„Wir erkennen an, dass Kredite in jeder Hinsicht für wirtschaftliche Sicherheit und Mobilität unerlässlich sind“, sagte Ledesma. „Die Möglichkeit, Mietberichte als Teil Ihrer Kreditwürdigkeit zu haben, fühlt sich für uns einfach wie ein wirklich großartiger Weg an, um Optionen freizuschalten, die Menschen zuvor nicht zur Verfügung gestanden hätten.“

Durch den Aufbau besserer Kredite erhalten Mieter die Möglichkeit, sich für Kredite zu qualifizieren, die ihnen helfen können, Dinge wie den Besitz eines Eigenheims, die Gründung eines Unternehmens oder den Schulbesuch zu erreichen, betonte sie.

Einer der Wohnungsanbieter, die Kaiser finanziert hat, ist in Colorado ansässig Nachbar zu Nachbar. Durch den Zuschuss kann die Organisation nun die Mietberichtsgebühren decken und ihren Mietern mehr finanzielle Aufklärungsmaterialien zur Verfügung stellen. Programme wie dieses helfen, Zyklen generationsübergreifender Armut zu durchbrechen, die oft mit Krediten, finanzieller Bildung und Zugang zu Wohneigentum verbunden sind, sagte Christy Hayes, Director of Community Operations von Neighbor to Neighbor, in einer Erklärung.

Ledesma glaubt, dass auch andere Gesundheitssysteme die Möglichkeit haben, in diesen Bereich einzusteigen.

„Wir stellen tatsächlich fest, dass größere Dinge passieren und mehr Wirkung erzielen können, wenn wir mit anderen Gesundheitssystemen zusammenarbeiten können“, sagte sie. „Wir begrüßen den Gedanken, dass andere Gesundheitssysteme dasselbe tun oder auch die gleichen Programme starten würden. Hoffentlich kann unser Engagement auch für andere ein Katalysator sein.“

Foto: Ta Nu, Getty Images