Brand in Mehrfamilienhaus in Weiden – Regensburger Nachrichten

Startseite » Brand in Mehrfamilienhaus in Weiden – Regensburger Nachrichten

In Weiden in der Oberpfalz ist in einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Am Montag, 10. Januar, gegen 23.30 Uhr brach in einem Zimmer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Parksteiner Straße in Weiden ein Feuer aus. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Weiden in der Oberpfalz hat deshalb die Ermittlungen aufgenommen.

Wohnung total ausgebrannt

Alle Bewohner des Hauses konnten ins Freie fliehen. Ein Bewohner wurde leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer brannte eine Wohnung komplett aus, weitere Bereiche des Hauses sind nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner konnten bei Freunden und Bekannten übernachten.

Schaden im oberen fünfstelligen Bereich

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Der Schaden liegt im oberen fünfstelligen Bereich. Brandermittler der zuständigen Kriminalpolizei in Weiden in der Oberpfalz waren vor Ort und übernahmen die weiteren Ermittlungen.


Kriminalpolizeiliche Inspektion Regensburg / RNRed