Corona-Fälle bei SG Pforzheim/Eutingen: Spiel gegen SV Zweibrücken abgesagt – Sport

Startseite » Corona-Fälle bei SG Pforzheim/Eutingen: Spiel gegen SV Zweibrücken abgesagt – Sport

Pforzheim. Aufgrund von drei Corona-Fällen innerhalb der Mannschaft des Handball-Drittligisten muss das Ligaspiel der SG Pforzheim/Eutingen beim Tabellensiebten SV Zweibrücken abgesagt werden.

„Es ist nicht auszuschließen, dass noch weitere hinzukommen, deshalb haben wir die Absage des Spiels beantragt“, berichtet Sportdirektor Wolfgang Lipps. Im Einvernehmen mit dem Gegner und der Liga wurde das für diesen Samstag angesetzte Spiel verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Das nächste Spiel der aktuell Tabellendritten SG steht am 22. Januar in Dansenberg an, sofern es nicht zu einer erneuten Verschiebung kommt.