Das Gericht in Rampur behält sich den Beschluss zu Azam Khan Plädoyer zur Anfechtung der Verurteilung durch Hassreden bis 16 Uhr vor

Startseite » Das Gericht in Rampur behält sich den Beschluss zu Azam Khan Plädoyer zur Anfechtung der Verurteilung durch Hassreden bis 16 Uhr vor
Das Gericht in Rampur behält sich den Beschluss zu Azam Khan Plädoyer zur Anfechtung der Verurteilung durch Hassreden bis 16 Uhr vor

Hallo und willkommen bei ABP Live. Folgen Sie dem Blog von ABP Live, um die neuesten Entwicklungen, Eilmeldungen, neuesten Updates und andere Entwicklungsgeschichten im ganzen Land und im Ausland zu erhalten.

Präsident Droupadi Murmu kommt zu einem zweitägigen Besuch in Odisha an

Präsidentin Droupadi Murmu soll am Donnerstag zu einer zweitägigen Reise nach Odisha in Odisha eintreffen, bei der sie den Jagannath-Tempel in Puri besuchen, ihre alte Schule besuchen und an anderen Programmen teilnehmen wird.

Die Landesregierung hat aus diesem Anlass am Mittwoch für alle Ämter, Schulen und Hochschulen in der Landeshauptstadtregion einen halbtägigen Ferientag ausgerufen.

Bildungseinrichtungen und Regierungsbüros im Gebiet der Bhubaneswar Municipal Corporation werden laut einer Mitteilung der Abteilung für Einnahmen- und Katastrophenmanagement nach 13:00 Uhr geschlossen.

Dies ist der erste Besuch von Murmu, der aus dem Rairangpur-Gebiet von Odisha im von Stämmen dominierten Distrikt Mayurbhanj stammt, in den Staat, nachdem er am 25. Juli Präsident geworden ist.

Gemäß der Reiseroute des Präsidenten wird Murmu nach ihrer Ankunft am Biju Patnaik International Airport mit einem IAF-Hubschrauber nach Puri fliegen.

Sie soll ungefähr eine Stunde im Shree-Jagannath-Tempel aus dem 12. Jahrhundert in der Pilgerstadt verbringen. Dort will sie auch das Raj Bhavan besuchen.

„Den Devotees wird es aus Sicherheitsgründen verboten, den Tempel von 10.30 Uhr bis zur Rückkehr des Präsidenten zu betreten“, sagte Ajay Jena, Verwaltungsleiter (Entwicklung) des Shree Jagannath-Tempels.

MCD-Umfragen: Kejriwal kündigt am Donnerstag 10 „Garantien“ an, sagt Sisodia

Arvind Kejriwal, Chief Minister von Delhi und nationaler AAP-Convenor, wird am Donnerstag die 10 Garantien der Partei für MCD-Umfragen vorstellen, kündigte sein Stellvertreter Manish Sisodia an.

Kejriwal leitete am Mittwoch ein entscheidendes Treffen mit hochrangigen MLAs und Amtsträgern, um die Vorbereitungen der Partei auf die MCD-Wahlen zu überprüfen.

„Kejriwal wird morgen die äußerst erfolgreiche Kampagne ‚Kejriwal Ki 10 Guarantee‘ von AAP für die MCD-Wahlen starten. Die Menschen in Delhi suchen aktiv nach einer solchen Regierung in der MCD, die sie von der Misswirtschaft, der Korruption, den Müllbergen und dem Missmanagement der BJP befreien kann. Die BJP ist völlig zugrunde gegangen die MCD von innen, sie haben Delhi ruiniert, überall Müll verteilt, jede Gully-Mohalla und jeder Park ist voller Müll. Händler werden von der BJP belästigt und ausgebeutet. Der einfache Mann kann nicht einmal sein Haus bauen, wenn er nicht bezahlt bis zu den Mafias der BJP“, sagte Sisodia Reportern nach dem Treffen am Mittwoch.

Im Gespräch mit Reportern sagte Sisodia, das Treffen habe zur Kenntnis genommen, wie „katastrophal“ die 15-jährige Amtszeit der BJP in der MCD gewesen sei.

Er sagte, sie hätten im Detail besprochen, was die Partei für den einfachen Mann von Delhi durch die MCD zu tun gedenke.