Der Anstieg der Kraftstoffpreise scheint gestoppt zu sein

Startseite » Der Anstieg der Kraftstoffpreise scheint gestoppt zu sein
Der Anstieg der Kraftstoffpreise scheint gestoppt zu sein

Die Kraftstoffpreise haben ihren schnellen Anstieg gestoppt. Die E10-Klasse und Diesel stagnierten laut ADAC den dritten Tag in Folge. Aktuell sieht man eine Beruhigung auf extrem hohem Niveau.

Veränderungen in den letzten Wochen?

Super E10 kostete demnach am Sonntag im bundesweiten Tagesdurchschnitt 2,199 Euro pro Liter. Das sind 0,3 Cent mehr als am Samstag und 0,3 Cent weniger als am Donnerstag. Diesel kostete 2,305 Euro pro Liter – ein Plus von 0,3 Cent am Samstag und ein Minus von 1,6 Cent am Donnerstag.

Die Treibstoffpreise sind nach wie vor auf einem nie dagewesenen Niveau, nachdem sie in den ersten beiden Wochen des Ukraine-Krieges in die Höhe geschossen waren – teilweise um mehr als 10 Cent pro Tag. Diesel ist seit Kriegsbeginn um gut 64 Cent gestiegen, Super E10 um fast 45 Cent.

© dpa-infocom, dpa:220314-99-516957/3

dpa