Die Akte: Zusammenfassung des Amtsgerichts für den 28.7.22

Startseite » Die Akte: Zusammenfassung des Amtsgerichts für den 28.7.22
Die Akte: Zusammenfassung des Amtsgerichts für den 28.7.22

Chesterfield Circuit Court

Christina Byerson, DDS gegen Capital Area Health Network
Die Klägerin sagt, sie sei am 2. Februar 2022 ohne Angabe von Gründen von ihrer Position als Zahnärzte und Mitglied des Führungsteams von CAHN gekündigt worden, nachdem sie seit April 2015 beschäftigt war, nachdem sie Bedenken geäußert hatte, dass die Beklagte ihre Rechts-/Buchhaltungspraktiken nicht einhielt Bundesfinanzierung. Der Kläger verlangt ein Urteil in Höhe von 131.280 $.
Anwälte: Jimmy F. Robinson von Ogletree, Deakins, Nash, Smoak & Stewart
Eingereicht: 18.07.2022
CL22002429

Jerry Fife gegen Vipool Goradia, MD und Bon Secours-St. Francis Medical Center, LLC
Der Kläger sagt, Goradia habe am 21. Juli 2020 eine Operation an seinem linken Knie wegen Osteoarthritis durchgeführt, und aufgrund der Nachlässigkeit der Angeklagten und des Versäumnisses, seine Knieinfektion zu diagnostizieren, habe die Arthroplastik zusätzliche Verletzungen und Infektionen verursacht, und er habe sich einer zusätzlichen Operation zur Reparatur unterziehen müssen es. Der Kläger fordert ein Urteil in Höhe von 2 Millionen US-Dollar.
Rechtsanwälte: Stephen V. Sommers von Sommers Ulloa; Deborah O. Jennings von Jennings und Jennings
Eingereicht: 21.07.2022
CL22002472

Chubby Gorilla, Inc. gegen Blackbriar Regulatory Services, LLC
Der Kläger sagt, der Beklagte habe Waren gekauft und es versäumt, die fälligen 43.354,17 $ zu zahlen.
Anwälte: Pater George Eliades II von The Eliades Law Firm
Eingereicht: 21.07.2022
CL22002473

Kapitus Servicing, Inc. gegen E-Liquids Investment Group, LLC d/b/a E-Liquids Investment Group
Der Kläger sagt, dass das Unternehmen in Florida mit einem Terminkaufvertrag in Verzug ist, und beantragt ein Urteil in Höhe des Hauptbetrags von 65.270 US-Dollar.
Rechtsanwälte: Nhon H. Nguyen und Charles D. Waters von Nguyen|Ballato
Eingereicht: 22.07.2022
CL22002478

Henrico Bezirksgericht

Mary Thompson und The Three T’s, LLC gegen Value Added Service, LLC d/b/a Joe the Cart Guy; und Joseph Rush III
Die Klägerin sagt, sie habe mit der Beklagten einen Vertrag über den Kauf eines individuell konfigurierten Lebensmittelanhängers abgeschlossen und am 23. September 2021 den vollen Preis von 33.590 US-Dollar bezahlt und eine Versicherungspolice und einen Pickup kaufen müssen, um den Anhänger zu ziehen, aber der Anhänger hat nie geliefert worden und der Geschäftsstandort stand im Juni 2022 leer. Die Klägerin behauptet, die Beklagte habe ihre Gelder für Projekte anderer Kunden verwendet oder die Gelder für den persönlichen Gebrauch abgezweigt und verlangt Schadensersatz in Höhe von 40.184,76 USD und eine Strafzahlung in Höhe von 50.000 USD.
Anwälte: Todd A. Knode von Coates & Davenport
Eingereicht: 18.07.2022
CL22004399

Corgibytes, LLC gegen Schoolhack Solutions, Inc. d/b/a Life Learning
Der Kläger sagt, er habe Beratungsleistungen erbracht und ihm sei der Restbetrag von 87.905,40 $ geschuldet.
Rechtsanwälte: Charles D. Waters von Nguyen|Ballato
Eingereicht: 20.07.2022
CL22004503

Eric D. Washington, abgeleitet und im Namen von Olympus Transportation, LLC gegen Romaine Francis und nominell Olympus Transportation, LLC
Der Kläger sagt, er und der Beklagte hätten das Speditionsunternehmen im August 2021 gegründet, wobei der Kläger zu 40 % Eigentümer der LLC und zu 80 % Eigentümer eines Freightliner-Lkw aus dem Jahr 2016 sei, und er habe 46.500 USD für 80 % des bereits im Besitz des Beklagten befindlichen Lkw bereitgestellt, mit Plänen drei weitere Fahrzeuge zu kaufen. Dies sei nie zustande gekommen, sagt der Kläger, und der Beklagte habe in den letzten drei Monaten des Jahres nicht zu den Bemühungen beigetragen, eine Arbeit bei Olympus zu bekommen, und die Parteien hätten darüber diskutiert, das Unternehmen aufzulösen und getrennt vorzugehen. Bis heute, so der Kläger, habe der Beklagte die 46.500 Dollar nicht bezahlt, die zum Darlehen für den Lastwagen beigetragen wurden, der am 28. Dezember während der Arbeit arbeitsunfähig wurde, und der Kläger musste für die Reparatur bezahlen, weil der Beklagte 9.010 Dollar vom Konto von Olympus abgehoben hatte . Der Kläger verlangt Schadensersatz in Höhe von 55.510 $.
Anwälte: Steven A. Krieger von Steven Krieger Law
Eingereicht: 21.07.2022
CL22004536

Kapitus Servicing, Inc. gegen The Sharp Organization, LLC d/b/a Puroclean Mitigation Services; und Linda Sharp
Der Kläger sagt, das texanische Unternehmen sei mit einem Terminkaufvertrag in Verzug und ersucht um ein Urteil über den Hauptbetrag von 80.793 $.
Rechtsanwälte: Nhon H. Nguyen und Charles D. Waters von Nguyen|Ballato
Eingereicht: 22.07.2022
CL22004538

Kapitus Servicing, Inc. gegen Safety Center Incorporated d/b/a Safety Center; und Dekan Devires
Der Kläger sagt, dass das Unternehmen in Minnesota mit einem Darlehensvertrag in Verzug ist, und beantragt ein Urteil in Höhe des Hauptbetrags von 128.168 US-Dollar.
Rechtsanwälte: Nhon H. Nguyen und Charles D. Waters von Nguyen|Ballato
Eingereicht: 22.07.2022
CL22004540

Bezirksgericht Richmond

WaterSolve, LLC gegen Stevenson Environmental Services, Inc.
Der Kläger sagt, der Beklagte habe es versäumt, alle gelieferten Materialien zu bezahlen, und beantragt ein Urteil in Höhe von 20.694 US-Dollar.
Rechtsanwälte: Shawn C Whittaker von Whittaker | Meiner
Eingereicht: 18.07.2022
CL22003064

Kapitus Servicing, Inc. gegen Magnet Interactive Group, LLC d/b/a Magnet Digital; und Earl Beach
Der Kläger sagt, dass das Unternehmen in Michigan mit einem Terminkaufvertrag in Verzug ist, und beantragt ein Urteil in Höhe des Hauptbetrags von 66.517 US-Dollar.
Rechtsanwälte: Nhon H. Nguyen und Charles D. Waters von Nguyen|Ballato
Eingereicht: 20.07.2022
CL22003077

Kapitus Servicing, Inc. v. Healing Minds LLC d/b/a Healing Minds Wellness Center; Healing Minds Wellness Center, LLC d/b/a Healing Minds Wellness Center; und die Kenianerin Nickiea Davis
Der Kläger sagt, dass das Unternehmen in Baltimore mit zwei finanziellen Vereinbarungen in Verzug ist, und beantragt ein Urteil in Höhe des Hauptbetrags von 167.630 US-Dollar.
Rechtsanwälte: Nhon H. Nguyen und Charles D. Waters von Nguyen|Ballato
Eingereicht: 20.07.2022
CL22003078

Cedric Anderson gegen Walter J. Rodriguez; John Doe; und WJ Diesel Mechanic, LLC
Der Kläger sagt, der Angeklagte habe am 18. Februar 2022 eine fehlerhafte und fahrlässige Reparatur an der Kraftstoffleitung seines Lkw-Fahrerhauses vorgenommen, und am nächsten Tag, als er die Autobahn verließ, bemerkte er Tröpfchen auf seiner Windschutzscheibe, die brennbar aussahen, und Rauch begann, die Kabine zu füllen, und Er sprang aus dem fahrenden Fahrzeug, als er versuchte, den Lastwagen zu verlangsamen, und dann wurde das Fahrerhaus von Flammen verschlungen. Der Kläger sagt, er habe zahlreiche Verletzungen erlitten, darunter eine Gehirnerschütterung, und fordert Schadensersatz in Höhe von 850.000 US-Dollar.
Anwälte: Thomas L. Johnson und Christopher L. Anderson von Bricker Anderson & Johnson
Eingereicht: 19.07.2022
CL22003119

Kapitus Servicing, Inc. gegen Thompson’s Community Pharmacy, LLC d/b/a Thompson’s Community Pharmacy; und Nathanael Thompson
Der Kläger sagt, dass das Unternehmen in Ohio mit zwei finanziellen Vereinbarungen in Verzug ist, und ersucht um ein Urteil über den Hauptbetrag von 126.806,30 $.
Rechtsanwälte: Nhon H. Nguyen und Charles D. Waters von Nguyen|Ballato
Eingereicht: 20.07.2022
CL22003224