Die Vizepräsidentschaftskandidatin der Opposition, Margaret Alva, wird ihre Nominierungsunterlagen am Dienstag einreichen

Startseite » Die Vizepräsidentschaftskandidatin der Opposition, Margaret Alva, wird ihre Nominierungsunterlagen am Dienstag einreichen

Hallo und willkommen beim ABP News LIVE Blog. Folgen Sie diesem Bereich, um die neuesten Entwicklungen und brandaktuellen Nachrichten aus Indien zu erhalten, einschließlich der 16. Gesprächsrunde zwischen Indien und China über die Grenzfrage in Ladakh, die Krise in Sri Lanka, Präsidentschaftswahlen, Wetteraktualisierungen, das neueste Update von Covid, Affenpocken und andere sich entwickelnde Geschichten im ganzen Land und im Ausland .

Indien und China führen heute Gespräche über Kommandeure des 16. Korps

Die 16. Runde der Gespräche auf Corps Commander-Ebene zwischen Indien und China findet am Sonntag in Chushul-Moldo auf indischer Seite in Ladakh statt. Das Treffen wird mit der Diskussion über die Loslösung von Reibungspunkten entlang der Kontrolllinie (LAC) in der Region fortgesetzt.

„In Fortsetzung der Gespräche über den Rückzug entlang des LAC in Ost-Ladakh wird am 17. Juli die 16. Gesprächsrunde auf indischer Seite am Chushul-Moldo Meeting Point stattfinden“, sagte eine Quelle in der Nähe der Nachrichtenagentur IANS.

Zusätzlich zum Fokus auf den Rückzug am Patrouillenpunkt 15 im Gogra-Hot Springs-Gebiet bestünden die Bemühungen auch darin, den Rückzug von Demchok und Depsang zu erörtern, die in den letzten Gesprächsrunden Knackpunkte gewesen seien, fügte die Quelle hinzu.

Vice Prez-Umfragen: Oppositionsparteien diskutieren heute gemeinsamen Kandidaten

Die Oppositionsparteien treffen sich am 17. Juli, um über den gemeinsamen Kandidaten für die Vizepräsidentschaftswahl zu beraten. Der Oppositionsführer in Rajya Sabha und der hochrangige Kongressvorsitzende Mallikarjun Kharge sagten, alle Parteien würden sich am Sonntag treffen und darüber diskutieren, wer ihr gemeinsamer Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten sein werde.

Die Amtszeit von Amtsinhaber M. Venkaiah Naidu endet am 10. August. Die Wahl wurde bereits von der Wahlkommission bekannt gegeben und der letzte Termin für die Einreichung von Nominierungen ist der 19. Juli. Die Wahl für das Amt des Vizepräsidenten findet am 6. August statt.

Staunässe, Verkehrsknurren an vielen Stellen, während der Regen Delhi peitscht

Regen peitschte Delhi am Samstag und brachte eine Atempause von der drückenden Feuchtigkeit und Hitze, führte aber an vielen Stellen zu Verkehrsstaus und Staunässe.

Die Stadt war in den letzten Tagen unter schwülen Wetterbedingungen ins Wanken geraten, und die Regenfälle am Samstag verschafften den Menschen, die die Duschen genossen, die dringend benötigte Erleichterung. Die Leute nutzten auch die sozialen Medien und posteten Bilder von Regen und Staunässe.

Zu den Gebieten, in denen Staunässe und Verkehrsstaus auftraten, gehören Khanpur, Hauzrani, Malviya Nagar, Uttam Nagar, Dhaula Kuan, in der Nähe der AIIMS-Überführung, Mehrauli-Badarpur Road, Vikas Marg, ITO, Sikandara Road, Kirti Nagar, Anand Parbat-Zakhira Road, Ring Road in der Nähe Majnu Ka Tila unter anderem.

Telangana Guv, CM besucht heute die von Überschwemmungen betroffenen Gebiete

Ministerpräsident K Chandrasekhar Rao würde am Sonntag eine Luftaufnahme durchführen und auch die von Regen und Überschwemmungen betroffenen Gebiete in den Distrikten Bhadradri-Kothagudem und Mulugu besuchen. Er würde am Sonntag eine Luftaufnahme von Warangal nach Bhadrachalam durchführen. Er würde die Stadt Bhadrachalam besuchen und die Fluthilfemaßnahmen mit Beamten besprechen.

Gouverneur Tamilisai Soundararajan wird am 17. Juli die von Überschwemmungen betroffenen Gebiete im Distrikt Bhadradri-Kothagudem besuchen. Der massive Anstieg des Wasserspiegels im Godavari-Fluss in der Stadt Bhadrachalam in Telangana begann am Samstag zu sinken. Es lag jedoch immer noch weit über der Gefahrenmarke und zwang die meisten von der Flut betroffenen Menschen, in Hilfslagern zu bleiben.