Ein Feuer zerstört den Platz auf dem Onitsha-Markt

Startseite » Ein Feuer zerstört den Platz auf dem Onitsha-Markt
Ein Feuer zerstört den Platz auf dem Onitsha-Markt

ONITSHA – Viele Geschäfte auf einem Platz entlang der Kano Street neben dem Hauptmarkt von Onitsha im Bundesstaat Anambra wurden durch Feuer am frühen Morgen dem Erdboden gleichgemacht.

Es wurde festgestellt, dass das Feuer am Montag gegen 1 Uhr morgens ausbrach und die Männer der Feuerwehr des Bundesstaates Anambra derzeit darum kämpfen, es zu löschen.

Ein Händler, dessen Identität nicht festgestellt wurde, sagte bisher, Waren im Wert von Millionen von Naira, darunter Sakramente, Weine, Babys und Haarschmuck für Frauen, seien vom Inferno verschlungen worden.

Obwohl zum Zeitpunkt der Drucklegung noch keine Hinweise auf die tatsächliche Ursache des Vorfalls vorliegen, sagten Quellen, dass dies möglicherweise nicht ohne Zusammenhang mit einigen Streitigkeiten zwischen den Importeuren und wichtigen Interessengruppen auf dem Platz steht.

Der leitende Feuerwehrmann im Bundesstaat Anambra, Martin Agbili, bestätigte den Vorfall und sagte, dass er seine Männer sofort in der Gegend eingesetzt habe, als er alarmiert wurde.

Er sagte: „Das Feuer brach gegen 1 Uhr morgens aus und ich setzte meine Männer schnell dort ein.

„Bis jetzt haben sie die Feuerwehrautos zweimal mit Wasser nachgefüllt, und unsere Männer sind ein drittes Mal zum Nachfüllen gegangen.“

Beitragsaufrufe: 118