Ein Programm zur Verbesserung der Gesundheit der Gemeinde kommt nach Wilmington

Startseite » Ein Programm zur Verbesserung der Gesundheit der Gemeinde kommt nach Wilmington
Ein Programm zur Verbesserung der Gesundheit der Gemeinde kommt nach Wilmington

Amerihealth Caritas und die Police Athletic League haben sich am Montag mit dem Healthy Hoops-Programm zusammengetan, um zur Verbesserung der Gesundheit in der Gemeinde beizutragen.

Rund 200 Grund- und Mittelschüler nahmen an der Veranstaltung im PAL teil. Healthy Hoops ist ein Programm, das darauf abzielt, einheimische Kinder mit Basketball zu motivieren, ihnen und ihren Familien beizubringen, wie sie einen gesunden Lebensstil praktizieren und gleichzeitig Asthma behandeln können.

Asthma ist eine Erkrankung, die Farbige im ganzen Land überproportional betrifft. Sie haben die höchsten Krankheitsraten sowie die höchsten Raten an Todesfällen und Krankenhauseinweisungen. Und dieser Trend schließt Delaware nicht aus.

Amerihealth Caritas Delaware nutzte die Veranstaltung auch, um Gesundheitserziehung und Ressourcen bereitzustellen. Marktpräsidentin Emmilyn Lawson sagt, dass die Auseinandersetzung mit den sozialen Determinanten der Gesundheit in unterversorgten Gemeinden im ganzen Bundesstaat dazu beitragen wird, einige Ungleichheiten zu beseitigen.

„Alles, was wir tun können, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen, ist das, wozu wir uns verpflichtet haben – es ist ein großer Teil unserer Mission. Und deshalb ist es uns wichtig, hierher zu kommen und gesunde Snacks anzubieten. Es ist uns wichtig, gesunde Aktivitäten zu fördern. Es ist uns wichtig, Mäntel für Mitglieder und Menschen in der Gemeinde bereitzustellen, die sich diese ansonsten möglicherweise nicht leisten könnten“, erklärte Lawson.

Quinn Kirkpatrick

/

Delaware Öffentliche Medien

Gastgeber der Veranstaltung war die Police Athletic League in Wilmington. In der hoch konzentrierten Vorwahl 19802 gelegen, bietet das PAL Programmierung nach der Schule die Bildung, Sicherheit und Wohlbefinden fördert.

Lt. Governor Bethany Hall-Long sagt, die PAL verdiene Anerkennung dafür, dass sie die Bedürfnisse von Kindern und Familien in der Gemeinde an erste Stelle stelle und dafür strategische Partnerschaften mit Gesundheitsorganisationen einsetze.

„Sie erkennen wirklich, dass Kinder durch die hier angebotenen Basketballkliniken vom Lernen körperlicher Aktivität profitieren können – und dabei sprechen sie auch über die Verhaltensweisen, die sie zu Hause anwenden können“, sagte Hall-Long.

Sie fügt hinzu, dass diese Verhaltensweisen beinhalten, sich von ungesunden Gewohnheiten wie Rauchen fernzuhalten und ihre Ernährung zu verbessern.

Neben der Bereitstellung von Ressourcen für die Gemeinde spendete Amerihealth auch 3.000 US-Dollar an die Police Athletic League, um deren Arbeit zu unterstützen.