„Es gibt viele Tech-Talente in Saskatoon“: Sask. Bodenforschungs-Startup erhält 1,6 Millionen Dollar von Investoren

Startseite » „Es gibt viele Tech-Talente in Saskatoon“: Sask. Bodenforschungs-Startup erhält 1,6 Millionen Dollar von Investoren
„Es gibt viele Tech-Talente in Saskatoon“: Sask.  Bodenforschungs-Startup erhält 1,6 Millionen Dollar von Investoren

Das in Saskatoon ansässige Unternehmen Environmental Material Science (EMS) hat Investitionen in Höhe von über 1,6 Millionen US-Dollar gesichert.

„Diese Finanzierung soll EMS helfen, seine Technologie und sein Angebot für verschiedene Kunden zu erweitern“, sagte CEO Steve Siciliano gegenüber CTV News.

EMS verwendet Technologie zur Verbesserung der Überwachung und Sanierung von Bodenverunreinigungen. Laut einer Pressemitteilung von EMS können die Tools des Unternehmens Zeit und Geld sparen und den CO2-Fußabdruck der Sanierung um 99 Prozent reduzieren.

„Es wird die Verschmutzung messen, wie schnell sich die Verschmutzung abbaut, sowie andere Umweltparameter“, erklärte Siciliano. „Unternehmen nutzen dies also, um zu verstehen, wie viel Verschmutzung vorhanden ist, damit sie den Boden schneller reinigen können.“

Mit EMS können Unternehmen auch sehen, ob sie graben oder es einfach stehen lassen müssen und welche Risiken bestehen, wenn sie den Boden nicht sanieren, sagte Siciliano.

Er sagte, sein Unternehmen verbessere auch die Umwelt, indem es Kohlenstoffabfälle reduziere.

„Sie haben die Emission von 2,7 Megatonnen CO2-Kühlmitteln und vier Millionen Kubikmeter Wasser eingespart. Das ist eine enorme Menge Wasser.“

Er sagte, EMS-Kunden hätten 2,7 Millionen US-Dollar an Sanierungskosten eingespart.

„Also ist es wirklich eine Win-Win-Situation für alle.“

EMS wurde 2019 als Spin-off der University of Saskatchewan gegründet, sagte Siciliano.

„EMS wurde 2019 mit einem Mitarbeiter gegründet und hat jetzt 17. Es basiert auf über einem Jahrzehnt Forschung in der Abteilung Bodenkunde und in Zusammenarbeit mit Federated Co-op.“

Er sagte, Saskatchewan sei der beste Ort für Technologieunternehmen wie seines.

„In Saskatoon gibt es viele technische Talente. Wenn Sie also dieses technische Talent in Saskatoon mit wirklich guter Bodenkunde in Saskatoon verbinden“, sagte er.

„Dann macht es sehr viel Sinn, dass Saskatoon wahrscheinlich der beste Ort in Kanada ist, wenn Sie ein Unternehmen für Bodenkundetechnologie aufbauen wollen.“

Zu den größten Investoren gehören die PIC Investment Group, Startup TNT, Golden Opportunities Fund Inc. und WTC Investments LP.