Fidschi lässt COVID-19-Testanforderungen fallen; Anthony Albanese kehrt zum Wahlkampf zurück; Vierzehn Menschen sterben mit COVID-19 in ganz NSW und Victoria; Strompreise mehr als verdoppelt; Erste BA.4-Untervariante in NSW entdeckt

Startseite » Fidschi lässt COVID-19-Testanforderungen fallen; Anthony Albanese kehrt zum Wahlkampf zurück; Vierzehn Menschen sterben mit COVID-19 in ganz NSW und Victoria; Strompreise mehr als verdoppelt; Erste BA.4-Untervariante in NSW entdeckt

Herr Morrison hat auf die Kritik des Premierministers der Salomonen an Australien reagiert, weil es sein Land nicht über das AUKUS-Abkommen konsultiert hat.

„Ich habe dieses Gespräch mit dem Premierminister am Tag nach der Ankündigung geführt, und zu diesem Zeitpunkt wurden in dieser Diskussion keine Probleme angesprochen“, sagte Herr Morrison.

„Aber im Laufe der Zeit und beim Eingehen neuer Beziehungen gab es offensichtlich einige eindeutig andere Einflüsse in der Perspektive des Premierministers der Salomonen.“

Der Premierminister der Salomonen, Manasseh Sogavare, hatte früher im Parlament gesagt, er habe in den Medien von AUKUS erfahren und sei nicht von Herrn Morrison konsultiert worden.

Herr Sogavare hatte Australien auch dafür kritisiert, dass es Ende letzten Jahres die Unruhen auf den Salomonen nicht eingedämmt hatte.

Herr Morrison sagte, Australien habe sofort auf die Unruhen auf den Salomonen reagiert, indem es ADF-Personal entsandte.

„Unmittelbar nachdem wir Ende letzten Jahres aufgefordert wurden, Unterstützung zu den Salomonen zu schicken, haben wir dies getan“, sagte er.

„Unsere Soldaten und Soldatinnen sind letztes Jahr über Weihnachten nicht zu Hause geblieben, sie sind gegangen und haben Frieden und Stabilität auf den Salomonen unterstützt.“