Geschichte – Kalenderblatt 2022: 21. Januar – Wissen

Startseite » Geschichte – Kalenderblatt 2022: 21. Januar – Wissen

Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Januar 2022:

3. Kalenderwoche, 21. Tag des Jahres 344 Tage bis Jahresende Sternzeichen: Wassermann Namenstag: Agnes, Meinrad

HISTORISCHE DATEN

2020 – Der erste Coronavirus-Fall in den USA wird öffentlich. Der Betroffene war nach Angaben der Behörden am 15. Januar von einer Reise in die chinesische Stadt Wuhan in die Westküstenmetropole Seattle zurückgekehrt.

2017 – Einen Tag nach der Vereidigung von US-Präsident Donald Trump versammeln sich nach Medienschätzungen mindestens 500.000 Menschen in Washington zu einem „Frauenmarsch“. Prominente wie die Schauspielerinnen Emma Watson, Ashley Judd und Scarlett Johansson sowie die Sängerinnen Madonna und Alicia Keys feuern die Menge an.

2015 – Nach sechs Monaten Gefangenschaft wird ein Deutscher von kamerunischen Streitkräften aus der Gewalt der islamistischen Terrororganisation Boko Haram befreit.

2012 – Die 16-jährige niederländische Weltumseglerin Laura Dekker kehrt nach einer einjährigen Reise auf die Karibikinsel Sint Maarten zurück. Sie ist die jüngste Person, die jemals alleine um die Welt gesegelt ist.

2002 – UN-Generalsekretär Kofi Annan ernennt den ehemaligen außenpolitischen Berater Michael Steiner offiziell zu seinem neuen Sondergesandten für den Kosovo.

1997 – Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und der tschechische Ministerpräsident Vaclav Klaus unterzeichnen in Prag die deutsch-tschechische Versöhnungserklärung.

1990 – Der ehemalige DDR-Staats- und Parteichef Egon Krenz wird aus der SED-PDS ausgeschlossen.

1985 – Der Enkel des Verlegers Axel Springer, Axel Sven Springer, wird in der Schweiz entführt. Obwohl das Lösegeld nicht gezahlt wird, lassen die Entführer ihr Opfer nach 60 Stunden frei.

1957 – Die ersten Einberufungen von Wehrpflichtigen finden in der Bundesrepublik Deutschland statt. Bis dahin dienten nur Freiwillige in der 1955 gegründeten Bundeswehr.

GEBURTSTAGE

2004 – Prinzessin Ingrid Alexandra (18), Prinzessin von Norwegen, Tochter von Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit

1992 – Tom Kühnhackl (30), deutscher Eishockeyspieler, Nationalspieler seit 2016, zweifacher NHL-Meister mit den Pittsburgh Penguins

1932 – Helmut Drück (90), deutscher Medienmanager, letzter Rias-Direktor 1990-1993

1922 – Gustav Rau, deutscher Kunstsammler und Arzt, schenkte seine Kunstsammlung mit 500 Gemälden und Skulpturen dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF), gestorben 2002

1922 – Telly Savalas, US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler („Der Gefangene von Alcatraz“, „Kojak – Operation in Manhattan“), starb 1994

TODESTAGE

1992 – Jack Dupree, amerikanischer Sänger und Pianist („Walking the Blues / Daybreak Rock“), geboren 1909

1872 – Franz Grillparzer, österreichischer Schriftsteller („Die Jüdin von Toledo“), geboren 1791

© dpa-infocom, dpa:220110-99-649975/2