Gesundheit – Hann. Münden – Logistikzentrum hat über 100 Millionen Tests verschickt – Gesundheit

Startseite » Gesundheit – Hann. Münden – Logistikzentrum hat über 100 Millionen Tests verschickt – Gesundheit

Hann. Münden (dpa/lni) – Seit Ausbruch der Corona-Pandemie hat das Logistikzentrum Niedersachsen (LZN) 109 Millionen Schnelltests verschickt. Das teilte das Landesunternehmen bei einem Besuch von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Innenminister Boris Pistorius (beide SPD) im Hann. Münder mit. „Die Arbeit, die hier im Logistikzentrum geleistet wird, ist extrem wichtig für die Bekämpfung der Pandemie“, sagte Weil während des Rundgangs am Dienstag.

Er lobte die Mitarbeiter für ihren Einsatz in den vergangenen zwei Jahren. Die Versorgung des Bundeslandes mit Gütern zur Bekämpfung der Pandemie laufe gut. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie stellt das LZN neben Corona-Tests auch Masken, Schutzkleidung und weitere Schutzmaterialien zur Verfügung. Seit November 2021 wurden in Niedersachsen neun Millionen OP-Masken und sechs Millionen FFP-2-Masken an Schulen verschickt.

Das LZN ist hauptverantwortlich für die Bekleidungsausstattung verschiedener Behörden, darunter die Polizeien von fünf Bundesländern. Darüber hinaus werden die 2.300 Ämter des Landes Niedersachsen mit vielfältigen Waren und Dienstleistungen beliefert. Im Mai 2021 wurde eine 2,3 Millionen Euro teure und 800 Quadratmeter große Erweiterung des Logistikzentrums eingeweiht.

© dpa-infocom, dpa:220201-99-933723/2