Gesundheit und Veganismus – Schwetzingen

Startseite » Gesundheit und Veganismus – Schwetzingen

Über 55 Prozent der Deutschen sind übergewichtig. Wir nehmen es gar nicht mehr wahr, weil es in unserer Gesellschaft zur Normalität geworden ist. Neben Bewegungsmangel macht sich vor allem unsere Ernährung auf der Waage bemerkbar. Die ständige Verfügbarkeit von Nahrung lässt uns unser Hunger- und Sättigungsgefühl ignorieren. Das ist auf Dauer nicht gesund.

AdUnit Mobile_Pos2

Anzeigenblock-Content_1

Eine pflanzliche Ernährung bietet hier einen enormen Vorteil: Sie ist in der Regel nährstoff- und volumenreich und gleichzeitig kalorienarm. Das hilft nicht nur beim Gewichtsmanagement, sondern auch bei unserer Gesundheit. Pflanzliche Lebensmittel enthalten neben vielen Vitaminen und Mineralstoffen auch etwas, was allen tierischen Lebensmitteln verwehrt bleibt: Ballaststoffe für eine gesunde Darmflora und damit ein gutes Immunsystem sowie sekundäre Pflanzenstoffe, die ein echter Booster sind für unsere Gesundheit. Sie verringern zum Beispiel das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken. Einige senken das Risiko für bestimmte Krebsarten. Andere wirken cholesterin- und blutdrucksenkend oder entzündungshemmend.

© Jörn Wittmann

Kaum zu glauben, was in Pflanzen steckt, oder? Unsere Gesundheit steht in ständiger Wechselwirkung mit unserer Ernährung. Viele unserer Zivilisationskrankheiten können durch eine Ernährungsumstellung gelindert und teilweise sogar rückgängig gemacht werden. Denn Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einige Krebsarten, Diabetes mellitus Typ 2, Osteoporose, Gicht, Demenz und Übergewicht sind nicht immer ein schwerer Schicksalsschlag oder angeboren, sondern oft die Spätfolgen unseres Lebensstils.

Bewegungsmangel, Tabakkonsum, zu viel Alkohol, raffinierter Zucker und Speisesalz, zu viel gesättigte Fettsäuren, tierisches Eiweiß, Cholesterin und geräucherte, gegrillte und frittierte Speisen, Vitamin-D-Mangel und allgemein eine hyperkalorische Ernährung können zu ihrer Entstehung beitragen. Umgekehrt kann man mit weniger von all diesen Dingen vorbeugend gegen diese Zivilisationskrankheiten vorgehen. Eine pflanzliche, vollwertige Ernährung kann dafür eine gute Grundlage bieten – und gleichzeitig die Waage günstiger machen.

AdUnit Mobile_Pos3

Anzeigenblock-Content_2