Ingenieur- und Informatikstudenten führen Robotik-Wettbewerb durch

Startseite » Ingenieur- und Informatikstudenten führen Robotik-Wettbewerb durch
Ingenieur- und Informatikstudenten führen Robotik-Wettbewerb durch

Ingenieur- und Informatikstudenten führen Robotik-Wettbewerb durch

30.11.2022

Eine der Gruppen, die in der Wettkampfarena verhandeln

JONESBORO – Die Studentenvereinigung der American Society of Mechanical Engineers (ASME) an der Arkansas State University führte ihren ersten Red Wolf Robotics Competition für Schüler der 5. bis 8. Klasse von Schulen aus der Umgebung durch.

Chapter-Mitglieder sind Majors des College of Engineering and Computer Science. Die Veranstaltung fand in der Jahrhunderthalle des Reng Centers statt.

Für den Wettbewerb mussten die Studenten einen „Pick-and-Place“-Roboter mit dem VEX IQ-Kit entwerfen und zusammenbauen, das das College jedem Team zur Verfügung stellte. Das Ziel war es, eine Reihe von Objekten aufzuheben, die zusammen mit verschiedenen Hindernissen an zufälligen Orten in der Wettkampfarena platziert wurden.

Jeder Roboter wurde von einem Schüler angewiesen, die Hindernisse zu überwinden und dann die Objekte „aufzunehmen“ und in einen Behälter an einer Ecke „zu legen“. Die Wertung basierte auf einem Punktesystem, das auch Strafen beinhaltete. Die Teams durften einen kabelgebundenen oder einen drahtlosen Roboter verwenden.

Sieben Teams traten an, die fünf verschiedene Schulen repräsentierten, wobei jedes Team aus vier Schülern bestand. Das Siegerteam von Annie Camp in Jonesboro leistete hervorragende Arbeit beim Entwerfen eines einzigartigen Roboters und schaffte es laut den Organisatoren des Wettbewerbs, alle Objekte mit minimalen Strafen aufzuheben.

Die anderen teilnehmenden Schulen waren Buffalo Island Central, Highland, Oak Grove und Westside.

Die Veranstaltung wurde von Dr. Shivan Haran, Programmdirektor und außerordentlicher Professor für Maschinenbau, organisiert. Er wurde von mehr als einem Dutzend A-State-Studenten aus den Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik und Bauingenieurwesen unterstützt.

Die Hochschule für Technik und Informatik plant, im Frühjahrssemester einen weiteren Wettbewerb durchzuführen, an dem eine Reihe von Schulen aus der Umgebung verstärkt teilnehmen werden.

Robotik-Teilnehmer
Die Sieger und Platzierten mit der gesamten Gruppe.