Inmitten beispielloser Angriffe auf die Gesundheit von Frauen fordert Shaheen den Senat auf, schnell eine Gesetzgebung zur Kodifizierung des Zugangs zur Empfängnisverhütung zu erwägen

Startseite » Inmitten beispielloser Angriffe auf die Gesundheit von Frauen fordert Shaheen den Senat auf, schnell eine Gesetzgebung zur Kodifizierung des Zugangs zur Empfängnisverhütung zu erwägen
Inmitten beispielloser Angriffe auf die Gesundheit von Frauen fordert Shaheen den Senat auf, schnell eine Gesetzgebung zur Kodifizierung des Zugangs zur Empfängnisverhütung zu erwägen

21. Juli 2022

Shaheen ist Mitbefürworter einer Gesetzgebung im Senat, die das grundlegende und verfassungsmäßige Recht auf Empfängnisverhütung kodifizieren würde

(Washington, DC) – US-Senatorin Jeanne Shaheen gab die folgende Erklärung ab, nachdem das Repräsentantenhaus ein Gesetz verabschiedet hatte, das das grundlegende und verfassungsmäßige Recht auf Empfängnisverhütung kodifizieren würde, und forderte die Führung des Senats auf, diesem Beispiel zu folgen. Shaheen ist ein Co-Sponsor der Begleitgesetzgebung im Senat – der Gesetz zum Recht auf Verhütung – was das gleiche Ziel erreichen würde.

„Während die Republikaner in Washington und Concord Krieg gegen die Freiheit und reproduktive Gesundheit von Frauen führen, sind die Demokraten bereit, jedes uns zur Verfügung stehende Instrument einzusetzen, um die persönlichen Gesundheitsentscheidungen von Frauen zu schützen. Diese Gesetzgebung würde den Zugang von Frauen zu Verhütungsmitteln sichern, sodass das Recht zu entscheiden, wann und wie eine Familie gegründet wird, in den Händen der Frauen bleibt.“ sagte Shaheen. „Die Republikaner haben deutlich gemacht, dass sie zur Empfängnisverhütung kommen, um Frauen nach der katastrophalen Umkehrung ihrer reproduktiven Rechte zu berauben Reh v. Kalb. Demokraten können nichts unversucht lassen, um die Gesundheit von Frauen zu verteidigen – ich fordere die Senatsführung auf, dieses Gesetz auf den Boden zu bringen, damit das amerikanische Volk sehen kann, wo seine Gesetzgeber stehen, wenn es darum geht, Frauen zu vertrauen, dass sie ihre eigenen Gesundheitsentscheidungen treffen.

Senator Shaheen ist ein leidenschaftlicher Verfechter der reproduktiven Gesundheit von Frauen. Anfang dieser Woche kündigten sie und Senator Hassan ihre Unterstützung für Gesetze an, die die Finanzierung von Zentren für geplante Elternschaft und Familienplanung durch das Titel-X-Programm schützen würden. Letzte Woche nahm Shaheen an einer Diskussionsrunde im Lovering Health Center über Dienstleistungen teil, die Frauen nach der Umkehrung des Obersten Gerichtshofs noch zur Verfügung stehen Reh v. Kalb, und ihre fortwährenden Bemühungen, die reproduktive Freiheit von Frauen zu schützen. Beschämenderweise blockierten die Republikaner des Senats das Erweiterung des Zugangs zum Familienplanungsgesetz heute Nachmittag im Senat.

Shaheen schlug lange Alarm, was für die Freiheiten und die reproduktive Gesundheit von Frauen in New Hampshire auf dem Spiel stand, als der Oberste Gerichtshof umkippte Reh v. Kalb. Im Mai Shaheen gesprochen im Senat, um die Gesetzgeber zu drängen, für Gesetze zu stimmen, die kodifiziert worden wären Rogen. Im März schloss sich Shaheen dem Minister des Gesundheitsministeriums (HHS) Xavier Becerra in Manchester zu einem Treffen mit Familienplanungsanbietern aus New Hampshire an, inmitten anhaltender Angriffe von Staats- und Kongressrepublikanern. Jahrelang hat Shaheen dafür gekämpft, die Deckung der Vorsorge für Frauen auszuweiten, unter anderem durch ihre Gesetzgebung zur Senkung der Kosten für die Empfängnisverhütung für Soldatinnen und Angehörige in Militärfamilien.

###



Vorheriger Artikel